Kino im Wohnzimmer – Ein Ratgeber

0
27
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Die Wissens-Datenbank von DIGITALFERNSEHEN.de wird fortlaufend um neue Einträge erweitert. In dieser Woche geben wir Ihnen wertvolle Tipps, was Sie bei der Einrichtung Ihres Heimkinos beachten sollten und stellen Ihnen HDMI CEC vor. Außerdem mussten sich die beiden Martial-Arts-Streifen „Tai Chi Zero 3D“ und „Tai Chi Hero 3D“ einem Test unterziehen.

Kino im Wohnzimmer – Ein Ratgeber

 
Die Wahl der richtigen oder vielmehr der passenden Leinwand ist nicht minder wichtig, als die Wahl des Projektors, doch allzu oft wird zugunsten des Preises zum falschen Tuch gegriffen.
 
Die Projektion auf eine Oberfläche ist immer von äußeren Faktorenabhängig – nur im komplett abgedunkelten Heimkino und mit abgedunkeltenWänden sehen Sie die Bildqualität, die Ihr Projektor tatsächlichliefert. Sobald helle Wände das projizierte Licht reflektieren undRestlicht auf die Leinwand trifft , kommt es unweigerlich zumKontrastverlust und zu Farbverfälschungen. Da eine Leinwand passivarbeitet, wird jedes eintreffende Licht reflektiert, ganz gleich, ob essich um Bildinformationen des Projektors oder Störeinflüsse von anderenLichtquellen handelt. Damit die Projektion im Wohnzimmer kontraststarkgelingt, greifen Leinwandhersteller tief in die Trickkiste, umunterschiedliche Materialien zu kombinieren, die Lichtwellen abhängigvom Einfallswinkel reflektieren oder absorbieren. Häufig werden Siedabei auf zwei unterschiedliche Verfahren stoßen.
 
Welche Verfahren das sind und was Sie noch alles  bei der Einrichtung ihres Wohnzimmer-Kinos beachten sollten, erfahren Sie hier.
 HDMI CEC – Digitaler Nachfolger der Scart-Buchse

 
Die digitale HDMI-Schnittstelle hat seit der Einführung des hochauflösenden Fernsehens die alte analoge Scart-Buchse abgelöst. Über HDMI werden nicht nur Audio- und Videosignale zwischen den Geräten übertragen, sondern auch Steuerimpulse. HDMI CEC ist also genau genommen kein neuer Standard, sondern beschreibt nur, dass über das HDMI-Kabel automatisiert logische Schaltzustände ausgeführt werden können.
 
CEC steht für Consumer Electronics Control, also für die komponentenübergreifende Kontrolle von Geräten und deren Ansteuerfunktionen. über HDMI CEC lassen sich bis zu 15 Geräte, wie etwa den Fernseher, Blu-ray-Player, Sat-Receiver, Verstärker und so weiter, herstellerübergreifend kontrollieren. Diese Geräte müssen lediglich per HDMI-Kabel miteinander verbunden sein und den CEC-Standard unterstützen. CEC arbeitet mit einem simplen Steuersignal, das über einen einadrigen seriellen Datenbus auf Pin 13 des 20-poligen HDMI-Kabels übertragen wird.
 
Was Sie noch alles über HDMI CEC wissen sollten, verraten wir Ihnen hier.Tai Chi Zero 3D & Tai Chi Hero 3D: Martial-Arts-Abenteuer mit Steampunk-Elementen

 
Mit „Tai Chi Zero“ und „Tai Chi Hero“ hat Regisseur Stephen Fung zweigroßartige Martial-Arts-Abenteuer geschaffen, die nicht nur aufgrundihrer Steampunk-Elemente alles haben, was der Martial-Arts-Fan begehrtund auf Großes für das Finale der Filmtrilogie hoffen lassen.
 
„Tai Chi Zero“ ist der Beginn einer epischenFilmtrilogie, deren flippiger Stil,hochkarätiger Cast, grandiosesProduktionsdesign, und topaktuelleEffekt-Technik alles Bisherige inden Schatten stellt, das bislang ausHong Kong kam. Dachte man schon,dass das klassische Martial-Arts-Genremit den inzwischen zu altgewordenen Ikonen Jet Li und Jackie Chaneinfach von der Bildfläche verschwinden würde, so bekommt man hier einhochbudgetiertes Spektakel vorgesetzt, mit dem derWushu-Olympia-Sieger(Peking 2008) Yuan Xiaochaoals neuer Stern am Martial-Arts-Himmeletabliert werden soll. Und daskönnte ihm durchaus gelingen, denn die“Tai Chi“-Kinoserie ist dermaßenästhetisch und durchgestyled, dass sichAnime- und Kung-Fu-Fansgleichermaßen angesprochen fühlen dürften.
 
Weitere Informationen zu den beiden Martial Arts-Streifen erhalten Sie imvollständigen Artikel.

 DF-Artikeldatenbank – Alle Artikel im Überblick
[red]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum