Klein aber fein: Mini-Digitalempfänger von SL

0
12
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Bückeburg – Der Slimline Satellitenreceiver SL DVB-S 30 mit den kompakten Maßen von 25 x 13 Zentimetern ist zum Empfang aller unverschlüsselten TV- und Radiosender geeignet.

„Klein sind die Umschaltzeiten von weniger als einer Sekunde und groß der Funktionsumfang“, fasst Sönke Lorenzen, Geschäftsführer der SL Communication und Technology GmbH, zusammen. Der elektronische Programmführer (EPG) bietet eine Vorschau von mehreren Tagen. Zudem könne direkt aus dem EPG heraus direkt der Timer für Aufnahmen programmiert werden, ergänzt Lorenzen. Auch Videotext sei nutzbar. Der Zuschauer habe dabei die Wahl, die Daten direkt durch die Box anzeigen zu lassen oder über den eigenen Fernseher aufzurufen.

Für den guten Ton sorgt der koaxiale Digitalausgang, der nach Herstellerangaben Dolby Digital tauglich ist. Die beiden Scart-Buchsen geben neben dem herkömmlichen FBAS-Signal auch YUV aus, was vor allem die Nutzer von Beamern und Flachbild-Geräten freuen dürfte. Die Software der Box lässt sich per Update entweder über Satellit oder aber über die RS-232-Schnittstelle an der Rückseite des Gerätes mit seinem Computer immer auf den aktuellsten Stand bringen.
 
Die Slimline Satellitenreceiver SL DVB-S 30 ist für 59,95 Euro im Fachhandel erhältlich. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert