Konvertierung von iPod-Videos für HD-Fernseher

4
14
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Santa Clara, USA – Mit einem digitalen Videokonverter will Marvell die Wiedergabe von iPod-Videos künftig auf großen Fernsehern störungsfrei gestalten.

Eingesetzt wird der Konverter 88DE2710 von Marvell zunächst im Iris-HD-Video-Dock von Meridian. Dieses kann an einen iPod angeschlossen werden. Zur Verbesserung der Qualität ist eine Qdeo-Videoverarbeitung integriert.

Damit soll jederzeit die Übertragung der transportablen Videosammlung auf Fernseher mit hochqualitativer Wiedergabe möglich sein. Angedacht ist eine Übersetzung auf 1 080p HD-Pixel, heißt es von Marvell.
 
Technisch wollen die Entwickler bei der Übertragung Artefakte und Bildrauschen unterdrücken. Stattdessen sollen Kontrast, Details und Farben verstärkt aus den ursprünglichen Quellen herausgearbeitet und auf die passende Auflösung skaliert werden. [ft]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: Konvertierung von iPod-Videos für HD-Fernseher Wo nichts ist kann man eh nur was interpolieren, viel Spass beim unscharfen weichgespültem.. Ich warte noch sehnsüchtig auf ein Tool, dass DMB auf Full HD hochrechnet....
  2. AW: Konvertierung von iPod-Videos für HD-Fernseher Das ist bestimmt ein ähnlich tolles Erlebnis wie sich eine alte VHS-Kassette auf einem 42" Bildschirm der neuesten Generation anzuschauen.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum