Kopierschutz der Blu-ray-Disc offenbar geknackt

0
74
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Mallow, Irland – Nachdem Slysofts „Any DVD HD“ bereits den Kopierschutz AACS der HD DVD umgehen kann, soll eine Beta-Version des Programms nun auch in der Lage sein, Inhalte von Blu-ray-Discs auf Festplatten zu kopieren.

Zudem sei die Software des US-Herstellers, der auch in Irland sitzt, in der Lage, den Regionalcode zu entfernen, berichtet das Online Magazin „Heise.de“.

Unter anderem kann das Programm Altersbeschränkungen, Studiologos und Warnmeldung bei HD DVDs überspringen oder entfernen, so Slysoft. Bei einem 64-Bit-Windows sei die Datenübertragung sogar im Kernel-Modus möglich. Aufgrund des Urheberrechts darf „AnyDVD HD“ in Deutschland weder beworben, noch vertrieben, verkauft und genutzt werden.
 [ft]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum