Kudelski und Samsung zeigen erstes CI-Plus-Modul mit DRM

56
17
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Die zur Kudelski Gruppe gehörenden Unternehmen SmarDTV und Nagra sowie der südkoreanische Elektronikhersteller Samsung bringen gemeinsam ein CI-Plus-Modul auf den Markt, das erstmals mit einem DRM-Sicherheits-System ausgestattet ist.

Wie Samsung, SmarDTV und Nagra am Dienstag bekannt gaben, konnten die Unternehmen erfolgreich CI Plus und HbbTV mit dem Sicherheits-System DRM kombinieren, was es den Benutzern künftig ermöglichen soll, Video-on-Demand-Angebote in Over-the-Top-Netzwerken (OTT) direkt auf digitale Fernsehgeräte zu bringen, ohne das eine Set-top-Box zum Einsatz kommen muss.
 
Dafür wird die Nagra Gravity Benutzeroberfläche in HbbTV in die 2012hergestellten TV-Modelle von Samsung integriert, wodurch Nagra PRMgeschützte Inhalte mittels adaptiven Bitratenstreaming über IP auf denFernseher gebracht werden können. Durch das CI-Plus-SmarCAM-Modul vonSmarDTV werden die Inhalte anschließend entschlüsselt.
 
Mit derErweiterung des CI-Plus-SmarCam-Portfolios mit IP basierten und DRMgesicherten OTT-Video-on-Demand-Modulen soll Plattformbetreibern,Diensteanbietern und Endkunden die Möglichkeit geboten werden, „dieSicherheit, die Erneuerbarkeit und die Interoperabilität ihrer OTTVideodienste zu gewährleisten“, so Conor Ryan, Vice President ofMarketing bei SmarDTV. Vor allem das Hinzufügen von DRM soll einesichere Verbreitung von Video-on-Demand Inhalten via IP-Netzwerkgewährleisten.

Auf der diesjährigen Branchenmesse IBC, die am 7. September in Amsterdam startet, wollen die Unternehmen ihre OTT-VoD-SmarCam-3-Lösung erstmals präsentieren. Die Lösung beruht auf CI-Plus-v1.3-Modulen mit HbbTV v1.1, wobei die Kommunikation zwischen Anwendung und SmarCAM-Modul durch das standardisierte OIPF (Open IPTV Forum) Interface realisiert wird. Die erste Inbetriebnahme erwarten Nagra, SmarDTV und Samsung für 2013. [fm]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

56 Kommentare im Forum

  1. AW: Kudelski und Samsung zeigen erstes CI-Plus-Modul mit DRM Es wird immer schlimmer, diesen Schrott gnadenlos boykottieren!
  2. AW: Kudelski und Samsung zeigen erstes CI-Plus-Modul mit DRM Danke, darauf haben wir alle sehnsüchtig gewartet.
  3. AW: Kudelski und Samsung zeigen erstes CI-Plus-Modul mit DRM Stimmt, sollte man machen. Dummerweise wird die Schraube immer weiter angezogen. Irgendwann kommt der Tag, wo Entschlüsselungen nicht einmal mehr mit Dreamboxen funktionieren, und wenn es durch Pairing passiert. Der Boykott kann dann nur durch abmelden der Anschlüsse oder durch Rückgabe der Karten und nur noch unverschlüsselte Sender schauen, vollzogen werden. Nur ganz ehrlich : Wer macht das wirklich? Irgendwann kann man wohl nur noch zwischen dem System oder dem Verzicht wählen.
Alle Kommentare 56 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum