Kurze Abkühlzeit: Zwei neue BenQ-Business-Projektoren

0
25
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Wie langsam die Zeit vergeht, wenn man es eilig hat und der Projektor erst noch abkühlen muss, das kennen einige Nutzer sicher. Genau das soll sich mit zwei neue Projektoren vom Hersteller BenQ ändern.

Anzeige

Die neuen Projektoren BenQ MW516 und MS513 verfügen über eine Quick-Cooling-Funktion, die es ermöglicht, das Gerät gleich nach der Nutzung einzupacken, hieß es in einer Produktbeschreibung des High-Tech-Anbieter BenQ vom Wochenende. Mit der Instant-Restart-Funktion kann der Nutzer außerdem den Projektor ohne Wartezeit wieder einschalten, wenn er ihn versehentlich ausgeschaltet hat.

Der BenQ MS513 hat eine SVGA-Auflösung von 800 x 600, 2 700 ANSI-Lumen Helligkeit, ein Kontrastverhältnis von 10 000:1 und eine Farbpalette von 1,07 Milliarden Farben. Der Bildwerfer hat einen HDMI-Anschluss, sodass beispielsweise ein Receiver angeschlossen werden kann. Der Projektor wiegt 2,45 kg und verfügt über integrierte Lautsprecher.
 
Der BenQ MW516 hat eine WXGA-Auflösung von 1 280 x 800 und kann bei einem Abstand von 2 Metern eine Bilddiagonale von bis zu 62 Zoll darstellen. Der Informationstechnologie-Hersteller preist bei den Modellen die SmartEco-Lampentechnologie an, die eine verlängerte Lampenlebensdauer und einen optimierten Bildkontrast gewährleisten soll. Der BenQ MS513 ist ab sofort für 349 Euro erhältlich, den MW516 gibt es ab 579 Euro. [nn]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum