Lemon PVR: Günstig und funktionsreich

0
11
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Aufgrund des großen Funktionsumfangs und günstigen Preises kürte die DIGITAL FERNSEHEN-Testredaktion den Lemon 070 PVR zum Sieger im Test von fünf Festplattenreceivern.

Der Luxemburger machte im Test eine gute Figur und begeisterte die DF-Redakteure mit netten Zusatzfunktionen, als Sieger im Zappingwettbewerb und mit einem schönen Design. Auf der Rückseite bietet die „Zitrone“ alle wichtigen Anschlüsse.

Durch eine Besonderheit hob sich der Twin-PVR von den anderen Geräte im Test ab: seine Unicable-Tauglichkeit. Diese erlaubt es, dass die Set-Top-Box nicht zwangsläufig mit zwei separaten Antennenkabeln versorgt werden muss. Der Lemon 070 PVR wartet auch mit Extras in der Timerprogrammierung auf. Welche das sind und welche Details die Tester bemängelten, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN, die am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend) erhältlich ist.
 
 
 
Den Testbericht gibt es auch online. Hier entlang![mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert