LG 55EA9809 im Profitest – OLED-Fernseher für 5999 Euro

0
50
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Ultraflach, leicht, gebogen und mit einem Karbongehäuse ausgestattet macht LGs 55EA9809 auf den ersten Blick deutlich, dass es sich hierbei nicht um einen LED-LCD konventioneller Bauart, sondern um die nächste TV-­Generation handelt.

Anzeige

Wenn es zwei Bildkriterien gibt, bei denen die LCD-Technik häufig schlecht abschneidet, so sind es die Blickwinkeleigenschaften und die Schwarzdarstellung des Bildes. LGs 55EA9809 kennt diese Schwächen nicht: Schwarz zeigt sich als perfektes Schwarz ohne erkennbare Aufhellung, sodass der Fernseher im dunklen Raum vollständig verschwindet. Da jeder Bildpunkt selbstleuchtend ist, spielt es keine Rolle, ob es sich bei den schwarzen Flächen um Balken bei Kinofilmen oder filigrane Details handelt, Sie werden in keiner Situation eine künstliche Aufhellung wahrnehmen.



Vermeiden Sie aber unbedingt die Voreinstellung „THX“: Hierbei zeigensich schwarze Bildinhalte durch eine fehlerhafte Helligkeitseinstellungaufgehellt und der Kontrastvorteil verpufft. Sitzen Sie nicht frontalvor dem Fernseher, sondern blicken seitlich auf die Bildfläche, wird derQualitätsunterschied zu LCD-Fernsehern noch größer: LGs 55EA9809 zeigtauch unter extremsten Blickwinkeln ein leuchtendes, kontraststarkesBild, das angesichts des ultraflachen Gehäuses in der Luft zu schwebenscheint.
 
Die Kontrastwiedergabe bewegt sich auf einem neuenQualitätsniveau und Sie bleiben von Lichtkegeln oder bläulichschimmernden Aufhellungen vollständig verschont. Dank der puren,unverfälschten Schwarzdarstellung kommen auch Farben optimal zurGeltung, obwohl der Fernseher keinen dramatisch breiteren Farbraumzulässt als LCD-Fernseher. Wem die Farbgrundabstimmung zu dezenterscheint, sollte die Vorauswahl „EBU“ ausprobieren, hierbei zeigen sichFarben leicht satter, ohne dass Gesichtstöne unnatürlich erscheinen.Auch Plasmafans kommen auf ihre Kosten: LGs 55EA9809 zeigt nochkontrastreichere Bilder als die besten Plasmafernseher.
 
Im Profitest desHDTV-Magazins erfahren Sie, wie sich LGs 55EA9809 im Vergleich zuaktuellen LED-LCD-Fernsehern schlägt und welche Stärken und Schwächendie OLED-Technik aufweist.
 
Hier gelangen Sie zum vollständigen Testinklusive Einstellungshilfen, exklusiven Messwerten und Tipps für Einsteiger. 
 
Außerdem finden Sie diesen und weitere Tests sowie spannende Artikel rund um das Thema Heimkino in der neuen Ausgabe der HDTV 04/2014, die ab sofort am Kiosk erhältlich ist. [Christian Trozinski]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum