LG baut auf Kombi-Player mit Marvell Videoformatwandler

0
10
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Santa Clara – Der digitale Videoformatwandler 88DE2710 mit der Qdeo-Videoverarbeitung von Marvell kommt neuerdings im HD-Player BH200 von LG zum Einsatz. Dieser Player spielt sowohl Blu-ray- als auch HD DVDs ab.

Bildqualität und Videoinhalte erscheinen dabei in HD-1080p-Auflösung. LG vertraut bei diesem Doppelformat-Player der zweiten Generation auf die Technik von Qdeo und verspricht dem Kunden HD-Videobilder in höchster Qualität für das Heimkino.

Die Video-Technologie soll das Bildrauschen minimieren und Artefakte verhindern. Zusätzlich verfüge der Player über eine Einzel-Pixel-Reduzierung, die sowohl Rausch- und Kompressionsartefakte entferne, als auch digitales Rauschen.
 
Hinzu komme die sich automatisch den Bewegungen anpassende 3D-Einzel-Pixel-Entflechtung, welche Treppeneffekte und ausgefranste Konturen verschwinden lasse. Adaptive Kontrastverbesserung (ACE) einerseits und intelligente Farb-Umkodierung (ICR) andererseits führen zu reichhaltigen und lebendigen Bildern.
 
Schließlich bietet LGs neuer High-Definition-Player auch voll BD-Java- und Hdi-Interaktivität, so dass die interaktiven Inhalte beider Formate vollständig genutzt werden können.
 [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum