LG Electronics: 2-Meter-Fernseher mit 8 Millionen Pixeln

17
19
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Den weltweit größten Fernseher mit einer Ultra-Definition-Auflösung von 3840 x 2160 Bildpunkten stellt der koreanische Unterhaltungselektronik-Riese LG Electronics 3D nach eigenen Angaben auf der kommenden Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas vor.

Anzeige

Das 84-Zoll-Gerät mit einer Bildschirmdiagonale von 213 Zentimetern erlaube auch die Darstellung dreidimensionaler Inhalte und werde auf dem vom 10. bis 13. Januar 2012 stattfindenden Branchenmekka im US-Bundesstaat Nevada erstmals der Öffentlichkeit präsentiert, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Es kombiniere führende 3D-Technik, Smart-TV-Funktionalität und Ultra-Definition-Technologie und setze damit „vollkommen neue Maßstäbe in Bezug auf fesselndes 3D-Home-Entertainment“.

Das 8-Millionen-Pixel-Gerät erreicht im Vergleich zu herkömmlichen Full-HD-Panels eine um den Faktor 4 gesteigerte Auflösung. Trotzdem soll das großformatige Display mit schmaler Bauweise und einem „3D Sound Zooming“ für räumliche Klangerlebnisse beeindrucken. Integriert ist ferner ein 2D-zu-3D-Konverter, mit dem sich auch ältere Filme und TV-Inhalte plastisch aufbereiten lassen. Für die Steuerung kommt die „Magic Remote“ von LG zum Einsatz, welche die Weitergabe von Befehlen per Sprache, Scrollrad, Gestensteuerung und Pointer erlaubt.
 

Zu Preisen und Verfügbarkeit machte der Hersteller zunächst keine Angaben. Auch detaillierte Informationen zur technischen Ausstattung des Ultra-HD-Displays will LG erst bei der offiziellen Produktpremiere auf der CES in Las Vegas preisgeben. [ar]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

17 Kommentare im Forum

  1. AW: LG Electronics: 2-Meter-Fernseher mit 8 Millionen Pixeln Kann mir jemand sagen, wie viele Pixelfehler dieser TV haben darf?
  2. AW: LG Electronics: 2-Meter-Fernseher mit 8 Millionen Pixeln Soweit ich solche Glotzen beim Aufstellen gesehen hab, kommen die zwei Mann mit Einmesswerkzeug und stellen den auf. Dann wird der eingestellt. Pixelfehler sicherlich 0. Es wird garantiert noch ein paar Tage dauern, bis den Hans und Gundula auf dem Dach aus dem MM nach Hause fahren. Das ist ein hochpreisiges Segment. Und da gehört auch Vorort-Service dazu. Mein "Größter" bisher: 100" Rückpro. TFTs waren um einiges kleiner.
  3. AW: LG Electronics: 2-Meter-Fernseher mit 8 Millionen Pixeln UHD TVs sind schätze ich mittelfristig (4 - 7 jahre) erhältlich, und was wichtiger ist, bezahlbar. dazu zähle ich alles unter 3000 euro. aber ob ein 214cm TV auch so günstig zu haben sein wird? dabei interessiert mich wie das mit der grösse und der auflösung ist. ich hab mal gelesen das ein 1080p TV unter 32' keinen sinn macht. an anderer stelle habe ich gelesen alles unter 37'. da stellt sich mir die frage ob ein UHD display unter einer bestimmten grösse überhaupt sinn macht? und da stöst man doch an die grenzen des sinnvollen. ein 214cm TV setzt einen gewissen abstand vorraus was wiederum eine gewisse wohnungsgrösse vorrausetzt. wer verfügt schon über ein 6 meter wohnzimmer? sehr kleiner markt. die meisten wohnzimmer sind perfekt für den betrieb von 37' bis sagen wir mal 50' TVs. und 37' mit UHD? bringts das wirklich?
Alle Kommentare 17 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum