Loewe-Rettung wieder auf der Kippe: Investor mit Geldproblemen?

1
11
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com

Die lang ersehnte Rettung für den angeschlagenen deutschen TV-Hersteller Loewe scheint zu wackeln. Der Investor Panthera, der das Kronacher Unternehmen eigentlich übernehmen sollte, will nun offenbar aus Geldmangel vom Kaufvertrag für den TV-Hersteller zurücktreten. Loewe müsste einen neuen Investor finden, um seine Zukunft zu sichern.

Eigentlich sollte beim TV-Hersteller Loewe nach dem Einstieg des Investors Panthera wieder Ruhe einkehren. Doch nun muss das Kronacher Unternehmen offenbar weiter um seine Zukunft bangen. Wie die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ am Montag berichtete, fehlt der eigens für die Übernahme von Loewe gegründeten Investorfirma offenbar das Geld, um das Traditionsunternehmen zu kaufen. Am Montagabend kündigte die Investorengruppe nun sogar den Rücktritt vom geschlossenen Kaufvertrag an.

Bei Loewe will man dem Rücktritt widersprechen und die Investoren auffordern, den Kauf wie vereinbart abzuschließen. Für den TV-Hersteller ist die Entwicklung erneut ein schwerer Schlag. Lange hatte das Unternehmen in der Insolvenz nach einem Investor gesucht und ein Konzept erstellt, mit dem der traditionsreiche Betrieb in Zukunft neu aufgestellt werden kann. Offenbar schaut man sich nun in Kronach bereits nach einem Ersatz für den wankenden Investor um. Loewe könnte nun erneut Zeit brauchen, in der die Gläubiger des Unternehmens erst einmal ruhig gestellt werden, bis ein neuer Investor gefunden ist.
 
Im Sommer 2013 hatte sich der angeschlagene TV-Hersteller dank der Schutzschirmregelung des deutschen Insolvenzrechts zunächst unter einen Schutzschirm vor den Gläubiger-Forderungen begeben, um so Zeit für die Suche nach einem Investor zu gewinnen. Im Oktober hatte dann das offizielle Insolvenzverfahren begonnen, nach dem dann im Januar schließlich mit Panthera der neue Investor präsentiert werden konnte. Derzeit ist noch unklar, wie nun die Zukunft von Loewe aussehen wird. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Loewe-Rettung wieder auf der Kippe: Investor mit Geldproblemen? ICH würde bei Loewe KEINEN CENT investieren. !!! Gestern habe ich in EBAY Kleinanzeigen 2 B&O Fernseher angeboten gesehen für 3.000,- Euro ( Neupreis vor 8 Jahren 48.000,- Euro ) Was gibt es für kranke Menschen, 48.000,- Euro ist jetzt SONDERMÜLL, aber nicht 3.000,- Euro. Auf dieser perversen Geldvernichtungsmasche hatte Loewe auch agiert und will jetzt in einem Markt Fuss fassen, wo grosse LCD Fernseher um 300,- bis 1.000,- Euro kosten, wer bei LOEWE investiert, sollte mit Prügelstrafe belohnt werden. TOTE können nicht wirklich wiederbelebt werden.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum