Logic 3 will mit 5.1-Surroundsound-Projektor punkten

0
13
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Frankfurt am Main – Die Sound Stage 5.1 ersetzt nach Angaben ihres Herstellers Logic 3 komplizierte Lautsprecheranordnungen. So wird der Surround-Effekt durch gezielte Projektion des Schalls auf die Zimmerwände erzeugt.

Die Sound Stage 5.1 muss dafür nur unter dem Flachbildfernseher montiert werden, die Installation der fünf Lautsprecher plus Subwoofer entfällt. Das kompakte System nutzt dafür laut Herstellerangaben 13 Lautsprecher und zwei Subwoofer und bietet eine Ausgangsleistung von 150 Watt.

Weitere Highlights sind die SRS 3D-Sound-Technologie, die Multifunktions-Fernbedienung sowie das integrierte FM-Radio, das bis zu 20 Sender speichert. Anschlussseitig verfügt die 5.1-Lösung über jeweils zwei optische und koaxiale Eingänge sowie einen analogen RCA-Anschluss.
 
Das neue Produkt von Logic3 ist eine All-in-One-Lösung und für 399,99 Euro unverbindliche Preisempfehlung (UVP) erhältlich. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum