Lypsi 3D: Kompakte LNB-Serie von Hama mit Farbcodierung

0
34
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Der Zubehör-Spezialist Hama will Satellitenzuschauern mit seiner LNB-Reihe Lypsi 3D in besonders kompakten Bauweise die Umrüstung auf digitalen Satellitenempfang erleichtern. Sie sollen besonders für Multifeed-Anlagen geeignet sein.

Anzeige

Grund sei das spezielle Gehäusedesign, das die Technik auf kleinstem Raum beherberge. Somit gebe es keine Probleme, auf Multifeed-Schienen zwei LNB-Konverter mit einem Winkelabstand von nur drei Grad zu positionieren, um etwa die Satellitenpositionen Astra 19,2 Grad Ost und 23,5 Grad Ost parallel anzusteuern, hob der Hersteller in einer am Mittwochabend verbreiteten Mitteilung hervor.

Das neue Feedhornkonzept ermögliche ferner eine verbesserte Satellitenfokussierung bei gleichzeitiger Verminderung von Nebenkeulen-Effekten, hieß es. Die Lypsi 3D sind in einem Metallgehäuse für bessere Witterungsbeständigkeit untergebracht. Kühlrippen sollen für optimierte Wärmeableitung sorgen, eine auch an den hauseigenen Multischaltern vorhandene Farbcodierung an den LNB-Ausgängen den Anschluss auch für Laien unkompliziert gestalten.
 
Darüber hinaus sorgten sehr gute technische Parameter bei Kreuzpolarisationsentkopplung, ein niedriger Stromverbrauch und bestmögliche lineare Rauschmaße und Verstärkungen sowie vergoldete F-Anschlüsse und ein mitgelieferter Feedhorn-Adapterring mit 23/40 mm für alle gängigen LNB-Halterungen für optimalen Empfang. Die Konverter mit 5 Jahren Funktionsgarantie sind in Single-, Twin- Quad-Switch- und Quad-Ausführungen zu Preisen zwischen 31,99 und 79,99 Euro (UVP) im Handel erhältlich. [ar]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum