Media Broadcast wird in Singapur aktiv

0
22
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Die Medienbehörde Singapur (Media Development Authority) hat den Full-Service-Provider Media Broadcast mit der Durchführung eines DVB-T2-Testlaufs innerhalb des Stadtstaates beauftragt.

Anzeige

Die Erfahrungen aus dem Testbetrieb sollen als Basis für die geplanten DVB-T2-Regelausstrahlungen herangezogen werden. Im Rahmen der Kooperation stellt Media Broadcast Beratungsleistungen für Entwicklung und Betrieb des Testnetzes bereit, wie das Unternehmen am Montag bekannt gab. Ab August führt Media Broadcast einen umfassenden Testlauf zur Analyseverschiedener Empfangsarten wie Inhouse, Mobil, Outdoor durch, um diebestmöglichen Spezifikationen des geplanten T2-Netzwerkdesigns zubestimmen.
 
Der Test soll die Basis für den künftigen Free-to-Air-Empfang von digital-terrestrischen Fernsehen im DVB-T2-Standard in Singapur legen. Die Ergebnisse dienen dabei als Grundlage, um die geeigneten DVB-T2-Übertragungsmodi und -parameter zu ermitteln.

Die Beratungsleistungen sind ein wichtiger Baustein der Unternehmensstrategie von Media Broadcast, um relevante Märkte in Südostasien zu erschließen und den DVB-T2-Standard zu vermarkten. „Nachdem wir bereits den ABU (Asian Pacific Union) DVB-T2-Trial in Kuala Lumpur/Malaysia unterstützt haben, freuen wir uns über die Ausweitung unserer Aktivitäten in der Region“, erklärte Bernd Kraus, CEO der Media Broadcast am Montag. Dabei gehöre die Kooperation mit der Media Development Authority zu den Meilensteinen der wirtschaftlichen Entwicklung in Südostasien. [frt]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum