Medion stellt Multifunktionsgerät mit Touchscreen vor

0
17
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Essen – Mit The Touch X9613 präsentiert Medion ein Multifunktionsgerät mit Touch-Display und vielseitigen Funktionen für Technikbegeisterte.

Das Gerät soll dem Hersteller zufolge alles in einem sein – PC, Fernseher, Audiosystem sowie Blu-ray- und DVD-Player. Mit einfachen Berührungen kann der Nutzer zwischen verschiedenen Anwendungen wechseln, unter anderem in digitalen Fotoalben blättern, durchs Netz surfen oder Videofilme ansehen. Auch das Schreiben von E-Mails ist über die Bildschirm-Tastatur möglich.

Das Multifunktionsgerät besitzt Medion zufolge eine „Medion-Touch-Centre-Software“ mit Assistentin „Laura“. Diese Hilfefunktion erkläre einzelne Anwendungen und steht dem Nutzer in der Medien-Welt mit Rat zur Seite. Durch eine integrierte Sprachsteuerung lässt sich per Sprachbefehl die Lautstärke einstellen. Auch Programme wie der Medion Picture Viewer lassen sich per Sprachbefehl bedienen.
 
The Touch X9613 ist laut Hersteller in einem 61 Zentimter-/24-Zoll-Display-Gehäuse untergebracht – bei einer Tiefe von knapp 7,7 Zentimeter. Für die Grafik sorgt ein Intel-Core-2-Quad-Prozessor Q9000 sowie eine Nvidia-Geforce-GT24M-Grafikkarte. Blu-ray-Filme soll das Mulitfunktionsgerät in Full-HD im 16.9-Kinoformat wiedergeben.
 
Im Schlafzimmer könne das Gerät gleichzeitig Fernseher und Stereoanlage ablösen, hieß es laut Medion. In der Küche soll das Gerät auch hilfreich sein – mit integriertem TV-Tuner können Kochshows verfolgt und Rezepte im Internet nachgelesen werden.
 
Computerspiele soll das Home-Entertainment-Produkt ebenso zuverlässig unterstützen wie auch Grafik-, Sprach- und Videobearbeitungen, so der Hersteller. Ein Terabyte Festplattenkapazität (zwei mal 500 Gigabyte) und vier Gigabyte DDR3-Arbeitsspeicher sollen Softwareanwendungen jeder Art erlauben. Laut Medion verfügt das Gerät als eines der ersten Produkte am Markt über Microsofts neuem Betriebssystem Windows 7.
 
Das Multifunktionsgerät wird mit einer Fernbedienung, einer kabellosen Tastatur, einer integrierten 2.0-MP-Web-Kamera mit Mikrofon, einem Multi-Standard CD-/DVD-Brenner, einem Blu-ray-Player, Wireless LAN sowie Bluetooth geliefert. Ein integrierter Fingerprint-Sensor soll außerdem die persönlichen Daten des Nutzers vor fremden Zugang schützen.
 
Einen Preis sowie einen genauen Zeitpunkt für den Verkaufsstart nannte der Hersteller nicht. [mth]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert