Mehr Raps mit Smart-Receivern

0
20
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

St. Georgen – Raps, das Senderfindesystem, mit dem kein neuer Sender mehr verpasst werden soll, hat aufgerüstet.

Anzeige

Ab sofort steht in der Sprachauswahl auch eine niederländische Liste zur Verfügung. Die österreichische Liste wurde an die in Österreich übliche Programmierreihenfolge angepasst und auch die deutsche Liste hat man optimiert, indem Sender ohne 24-Stunden-Betrieb an das Ende der Liste gelegt wurden.
 
Smart hat für seine Receiver ein Update der Betriebssoftware geschrieben, mit dem nun auch die neuen Funktionen von Raps genutzt werden können. Dieses Update kann kostenlos von dem Astra-Satellitentransponder heruntergeladen werden. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert