Miglia bringt Nachfolger von TV Max für Apple auf den Markt

0
19
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Tring,UK – Eine neue Version des TV Max für Apples iPod und Apple TV bringt Miglia auf den Markt. Nutzbar ist das Gerät unter anderem als analoger Tuner.

TV Max+ heißt das neue Gerät aus dem Hause Miglia. USB 2.0-Anschluss und die notwendige Software für den den Mac bringt der TV-Tuner und Videorekorder in einem bereits mit. Die Entwicklung ist in der Lage, Videos in Formaten aufzuzeichnen, die zum iPod und zu Apple TV kompatibel sind.

Abgespeckt haben die Entwickler den Prozessor des TV Max+. Im Vergleich zum Vorgängermodel verfügt das Gerät nun noch über einen G4 mit 500 Megahertz, statt wie bisher über 1,25 Gigahertz. Der Tuner verfügt über Composite Audio- und Video-Anschluss, S-Video und Antenne.
 
Allerdings fehlt DVB-Unterstützung. Wer darauf nicht verzichten möchte, muss zwangsläufig über einen zusätzlichen Receiver verfügen. Entscheiden kann sich der Käufer dafür zwischen zwei Varianten. Eine kann PAL- und SECAM-Signale bearbeiten, die andere PAL- und NTSC-Signale. Zu haben ist der Tuner für 149 Euro (UVP). [ft]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum