Mit Vorverstärker alte Schallplatten digitalisieren

0
42
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Nettetal – Terratec Electronic bringt mit dem mit dem Phono Preamp iVinyl den Nachfolger des Phono Preamp Studio USB auf den Markt, der u.a. auch für Apple-Jünger interessant ist.

Mittels dieses Vorverstärkers lassen sich ohne Soundkarte Platten oder Audiokassetten in digitaler Qualität am PC bearbeiten und anschließend auf CD verewigen, berichtet der Anbieter Terratec.

Wenn Schallplattenaufnahmen am Computer bearbeitet werden sollen, ist man zur Übertragung in den Rechner normalerweise auf die Verwendung eines HiFi-Verstärkers angewiesen. Vinylplayer und Soundkarten arbeiten mit unterschiedlichen Audiosignalen. Der Terratec Phono Preamp iVinyl bietet hierfür ein Alternative. Das externe, gegen Störeinflüsse abgeschirmte Gehäuse macht ein Öffnen des Computers überflüssig. Plattenspieler und PC via Phono Preamp iVinyl müssen nur miteinander verbunden werden, ohne dass Treiber oder Steckdose benötigt wird, da der Strom direkt über den USB-Anschluss geleitet wird.
 
Der Phono Preamp iVinyl wird per USB-Kabel ans Notebook oder Rechner angeschlossen. Dabei kann er mit einer 24Bit/96 kHz-Samplerate sowie einem automatischen Equalizer nach RIAA-Standard aufwarten. Zwischen Phono und Line kann umgeschaltet werden. Auch die Software sei überarbeitet worden, die Kratzer und störenden Nebengeräuschen entfernt. Zu Kaufen gibt es den Phono Preamp iVinyl laut Hersteller ab Ende September für 129 Euro.
  
Die wichtigsten Eigenschaften auf einen Blick:
 
• Für alle Plattenspieler mit Moving-Magnet (MM)-Tonabnehmern
• Externes, sorgfältig gegen Störeinflüsse abgeschirmtes Gehäuse
• 24Bit / 96 kHz-Samplerate
• Kein Anschluss an die Soundkarte notwendig
• Audioaufnahme und Stromversorgung über USB
• Einstellbare Eingangskapazität
• Präzise RIAA- Kurvenentzerrung für eine naturgetreue Wiedergabe
• Signal- Rauschabstand 86 dB (A)
• Phono- oder Line-Quelle auswählbar[sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert