Mobiler DAB-Winzling von Homecast

0
13
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Sulzbach – Mit minimalen Abmessungen und als 125 Gramm-Leichtgewicht präsentiert sich der portable Digitalradio-Empfänger DAB-100 von Homecast.

Der portabler DAB-Empfänger weist auch den herkömmlichen UKW-Empfang nicht zurück. Gehört wird mit einem Stereo-Kopfhörer. Der Audio-Frequenzbereich ist HiFi-gerecht und reicht von 20 bis 20 000 Hertz. Auffällig am Gerät ist die große LCD-Grafik-Display für Menü und Radiotext-Informationen.
 
Uwe Press, Marketingchef von Homecast: „Wir gehen nicht den Weg über das Autoradio oder die HiFi-Anlage, sondern starten DAB für die portable Anwendung. Stromsparende ICs machen dieses endlich möglich und zwar zu bezahlbaren Preisen.“
 
Eine unverbindliche Preisempfehlung und der Verkauftsstart für den DAB-Empfänger werden von Homecast noch mitgeteilt. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert