Mobiler Party-Projektor von Epson

0
13
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Meerbusch – Epsons neues Home-Entertainment-Center Epson EMP-DM1 verfügt über einen speziellen Bildmodus für Gamer, der das Spielgeschehen in Lebensgröße auf die Leinwand bringt.

Ein Soundsystem ist ebenfalls bereits im Projektor integriert. Für Filmfans eignet sich der DivX-fähige DVD-Player des vielseitigen 3LCD-Projektors, der sich ebenfalls gleich mit an Bord befindet. Dank Tragegriff und Tasche kann der 3,8 Kilo leichte Beamer zudem transportiert werden. Vor allem aufgrund der neuen Spielekonzepte vieler Hersteller, bei denen mehrere Spieler gleichzeitig gegen Orks kämpfen, an Karaokemikrofonen singen, miteinander tanzen oder Tennis spielen können, bringt das große Bild sicher mehr Spielspaß mit sich – zumal es laut Hersteller aufgrund der Epson-3LCD-Bildtechnologie in allen Blickwinkeln seine Helligkeit und Farbintensität behält. Diese sorge im Vergleich zu anderen Projektionstechniken für flimmerfreie Projektionen ohne Regenbogeneffekt.

Neben Konsole und Karaoke-Mikrofon lassen sich am DM1 auch der Computer, TV-Tuner, Set-Top-Box, Digicam und sogar USB-Sticks anschließen. So kann man zum Beispiel auch Fotos und MP3-Musik über den Epson EMP-DM1 abspielen, etwa um die Diashow mit den Bildern vom letzten Urlaub passend musikalisch zu untermalen.
 
Weil Thriller andere Bildeinstellungen brauchen als Sportübertragungen und außerdem das Umgebungslicht großen Einfluss auf die Qualität der Projektion hat, stellt der Epson EMP-DM1 verschiedene Bildmodi zur Verfügung. In hellen Räumen liefert der „Wohnzimmer-Modus“ die ideale Bildeinstellung, während sich der „Theatre-Modus“ für das abgedunkelte Heimkino eignet. Für die Gamer besonders interessant ist der Modus „Game“, der für künstliche Bilderwelten optimiert ist.
 
Der HD-kompatible Epson EMP-DM1 ist seit September 2007 für nur nur 649 Euro verfügbar.
 [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum