Multituner-Messempfänger von FTE auf dem Prüfstand

0
13
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Der Messgerätemarkt ist immer stärker umkämpft. Gab es bis vor wenigen Jahren nur einige Firmen, versuchen inzwischen immer mehr junge Unternehmen ihre Geräte zu platzieren. Ein neues Messgerät von FTE stand auf dem Prüfstand der DF-Testredaktion.

Der „Mediamax EVO S2“ von FTE wurde von unseren Testern für die neue Ausgabe der DIGITAL FERNSEHEN auf Herz und Nieren geprüft. Im Mittelpunkt standen dabei selbstverständlich die Messergebnisse, die das Gerät liefert, aber auch der Lieferumfang und die Handhabung des knapp 3 200 Euro teuren Messempfängers wurden unter die Lupe genommen.

Außerdem prüften unsere Testredakteure auch, welche DVB-Signale der „Mediamax EVO S2“ messen kann und welche DiSEqC-Protokolle das Gerät beherrscht.
 
Zu welchem Fazit unsere Tester bei der Prüfung des FTE „Mediamax EVO S2“ gekommen sind, erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe der DIGITAL FERNSEHEN, die ab sofort am Kiosk erhältlich ist. Außerdem finden Sie in der aktuellen Ausgabe alles über CI-Module, die aktuellen Entwicklungen beim Pay-TV-Anbieter Premiere und eine Heft-CD-ROM auf der in einem Video-Lehrgang erklärt ist, wie Sie ihr Common-Interface-Modul richtig updaten.
 
Die aktuelle DIGITAL FERNSEHEN ist am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend) erhältlich.
 
Das komplette Inhaltsverzeichnis lesen Sie hier.[mth]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum