Netgear macht Apple TV Konkurrenz

0
7
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Santa Clara, USA – Wenn Apple den Unterhaltungsmarkt in Sachen HDTV nicht an Netgear verlieren will, muss sich das Unternehmen etwas beeilen.

Denn in den Vereinigten Staaten hat Netzwerkspezialist Netgear seinen „Digital Entertainer HD“ bereits auf den Markt gebracht. Und auch in Deutschland sollen Kunden nicht mehr lang auf das Gerät warten müssen. Für den Marktstart hier ist das zweite Quartal avisiert.

In Sachen Ausstattung ist der Entertainer der TV-Box von Apple recht ähnlich. Per Kabel- oder WLAN-Netzwerk lassen sich Bilder und Videos auf einen Fernseher übertragen. Auf einen HDMI-Anschluss muss ebenfalls niemand verzichten. Damit lassen sich HDCP-geschützte Videos auf HD-Fernsehen schauen. Analoge Komponenten-, S-Video- und Scart-Ausgänge erweitern die Chancen, zusätzliche Geräte anzukoppeln. Per USB lassen sich zudem die Inhalte von iPods, Digitalkameras und Speichersticks wiedergeben.

Sechs Video-Formate – unter anderem MPEG, AVI und WMV – bieten individuelle Blickmöglichkeiten. Hörgenuss kommt unter anderem mit den MP3-, WMA- und AAC-Kodierungen daher und bei Bildern kann sich der Nutzer getrost auf Standardformate wie JPEG, BMP, PNG und TIFF verlassen.
 
In den US vertreibt Netgear den Digital Entertainer HD für 400 Dollar. Bei Online-Händlern in Deutschland kann das Gerät ab 300 Euro reserviert werden. [ft]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum