Neu: Hirschmanns DAB-/ DVB-T-taugliche Autoantenne

0
18
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Neckartenzlingen – Mit den neuen Klebefolien-Antennen von Hirschmann empfängt man im Auto sowohl digitale als auch analoge TV-Programme.

Die neue Autoantenne Auta 1 DVB-T von Hirschmann Car Communication kann man auf der diesjährigen CeBIT in Halle 11, Stand C 23 kennenlernen.

Mit dieser aktiven Antenne lassen sich entweder terrestrisch ausgestrahlte digitale und analoge Fernseh-Programme oder DAB-Radioprogramme im VHF-Band III empfangen. Mittels Klebefolie an der Innenseite der Frontscheibe oder auf anderen nicht metallischen Flächen im Innenraum des Fahrzeugs kann man die Antenne ganz einfach montieren. Die Antenne ist für den Empfang in den Frequenzbereichen VHF 174 bis 230 MHz sowie UHF 470 bis 862 MHz ausgelegt.
 
Durch ein spezielles Antennenkonzept, das auf einer von Hirschmann patentierten fraktalen Struktur beruht, gewährleistet eine konstante Verstärkung der Signale im gesamten Frequenzbereich. Dadurch wird außerdem die kompakte Bauform (60 x 125 x 7 mm) ermöglicht. Der Antennengewinn beträgt bis zu 10 dBd. Ein GSM-/DECT-Störfilter verhindert Empfangsbeeinträchtigungen durch Mobiltelefone oder UKW-Signale.
 
Die AUTA 1 DVB-T ist für 39,- Euro inklusive Mehrwertsteuer zu haben (unverbindliche Preisempfehlung). [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert