Neue Details zu Sky Q bekannt gegeben

38
10
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Bevor am Freitag die genauen Preise für die neue Set-Top-Box von Sky bekannt gegeben werden, sind neue Details über Form und Funktion von Sky Q bekannt geworden. So sollen Inhalte auch zwischen mehreren Bildschirmen verschoben werden können.

Am 29. Januar soll ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung von Sky Q gesetzt werden, wenn die genauen Preise für die Set-Top-Box und die zu erwartenden Inhalte durch den Pay-TV-Anbieter bekannt gegeben werden sollen. Ob sich der ganze Aufwand lohnt, konnten erste Tester bereits überprüfen, weshalb nach und nach weitere Details bekannt werden.

Die Box, die eine schnittiges Design verpasst bekommen haben soll, wird gesteuert mit einer neugestalteten Fernbedienung, die sich über Bluetooth verbinden soll. Des Weiteren sei ein Touchpad in die Fernbedienung integriert, berichtet „Broadband TV News“. Ähnlich verhält es sich bereits bei der Fernbedienung des Apple TV.
 
Die größere Neuerung soll jedoch das sogenannte „Fluid Viewing“ sein. Darunter versteht Sky das Verschieben von Inhalten über mehrere Bildschirme. Die dafür notwendige Technik liefert Airties, das seit einigen Jahren Sky mit Wi-Fi-Vorrichtungen versorgt. Für deren CEO, Philippe Alcaras ist das „der Weg, um die Heimnetzwerk-Leistung zu optimieren.“
 
Erste Rezensenten zufolge könne die Box durchaus mit den Innovationen von Apple oder Netflix mithalten. Genaueres könnte frühestens am Freitag bekannt werden. Die UHD-Box wird zunächst nur in Großbritannien erscheinen, eine Veröffentlichung in Deutschland wurde noch nicht bekannt gegeben, scheint aber dennoch wahrscheinlich. [buhl]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

38 Kommentare im Forum

  1. Alles nicht wirklich neu. Richtig ist allerdings, dass die Preise wohl einen neuen 'Meilenstein' darstellen werden.
  2. Hm...Touchpad. na das läuft ja schon so super bei der Fernbedienung vom Apple TV. So geil die Kiste auch ist, die Fernbedienung ist die größte Grütze!
Alle Kommentare 38 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum