Neue DIGITAL FERNSEHEN am Kiosk: Mehr Sender in Sicht

0
6
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Ab sofort ist die neue DIGITAL FERNSEHEN im Handel erhältlich. In der neusten Ausgabe werfen wir einen Blick auf die Flut neuer Sender, stellen das Update von Sky go auf die Probe und testeten Digitalreceiver für den kleinen Geldbeutel.

Der Winter 2012/2013 gehört zu den längsten der letzten Jahrzehnte. Was den Großteil der Menschen ärgert, erfreut vor allem die TV-Sender, schließlich kommen diese so noch länger in den Genuss guter Einschaltquoten auch am Tage. Doch auch anderweitig planen vor allem die großen Sendergruppen bereits neue Projekte, um die Gunst der Zuschauer auch zukünftig optimal für sich zu gewinnen.
 
Das Schlagwort lautet dabei: neue Spartensender. Der Erfolg von RTL Nitro, Sixx und auch Sat.1 Gold scheint den Privatsendern dabei Recht zu geben. Kein Wunder also, dass die ProSiebenSat.1-Gruppe bereits über weitere Spartensender laut nachdenkt. Wir stellen Ihnen in dieser Ausgabe die geplanten Spartensender im Detail vor und klären zudem, wie RTL zu weiteren Spartensendern steht.
 
Auch im Kabel geht es weiter sehr heiß zur Sache. Nutzer von Kabel Deutschland können sich im April endlich auf den Fall der Grundverschlüsselung bei den großen Privatsendern freuen. Die Redaktion zeigt noch einmal, welche Sender dies betrifft und welche Vorteile das für die Kabelzuschauer bringt. Zugleich lässt der Kabelnetzprovider einmal mehr die Säbel im Streit mit den öffentlich-rechtlichen Anbietern rasseln. Nachdem ARD und ZDF bekanntlich keine Einspeisegebühren mehr zahlen, will Kabel Deutschland nun Einsparungen beim analogen Senderangebot durchsetzen. Welche Folgen dies mit sich bringt, zeigen wir Ihnen im aktuellen Magazin.

Im Testlabor müssen sich in dieser Ausgabe Twin-Receiver der Einstiegsklasse beweisen. Ziel ist es, zu zeigen, was die kostengünstigen Aufnahmezentralen zu leisten vermögen und festzustellen, ob das ein oder andere Gerät eventuell sogar ein Geheimtipp ist. Auch ein neuer Twintuner von VU+ lässt vor allem die Linux-Gemeinde aufhorchen. Mit der kleinen Empfangseinheit soll es schließlich möglich sein aus einer Singletunerbox einen vollwertigen Twinreceiver zu machen. Ob dies gelingt und wie groß der Aufwand ist, haben wir für Sie im Testlabor genauer unter die Lupe genommen.
 
Diese und viele weitere Themen lesen Sie der aktuellen DIGITAL FERNSEHEN 05/2013, die ab sofort am Kiosk erhältlich ist. Das Heft ist auch im Online-Shop und im Abonnement zu haben.

NEU: Ab sofort können Sie die DIGITAL FERNSEHEN auch pünktlich zum Erscheinungstag als E-Paper über den digitalen PagePlace-Zeitungskiosk der Deutschen Telekom oder bei OnlineKiosk beziehen und bequem am PC oder Mac sowie weiteren Endgeräten wie Smartphone (Android/Apple), E-Reader, Tablet-PC und Notebook lesen. Im Schnupperabo erhalten Sie sogar 3 Ausgaben zum Preis von 2! Natürlich sind auch ältere Ausgaben erhältlich. Nie wieder Rennerei und Ärger mit vergriffenen Heften!DIGITAL FERNSEHEN 05/13 in Bildern
[red]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum