Neue DIGITAL FERNSEHEN am Kiosk – Neue Linuxboxen, Gewinnspiel

0
13
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Ab sofort ist die neue DIGITAL FERNSEHEN im Handel erhältlich. Passend zur Vorweihnachtszeit befindet sich die Leserwahl inklusive Gewinnspiel mit attraktiven Preisen im Heft.

Jährlich zum Jahresende ruft der Auerbach Verlag seine Leser auf, die besten Produkte des zurückliegenden Jahres zu wählen. Auch in diesem Jahr ist dies der Fall, doch nicht nur die besten Produkte werden dabei belohnt, unter den Einsendungen verlosen wir auch wieder attraktive Preise. Wer sich aktiv an der Leserwahl im Magazin DIGITAL FERNSEHEN beteiligt, hat die Chance, einen LCD-TV der Extraklasse von Loewe zu gewinnen. Der Connect ID 40 bringt nicht nur klassische TV-Signale, sondern auch die neuen Medien auf die Mattscheibe.
 
Als weiterer Preis steht eine Satellitenkomplettanlage der Oberklasse bereit. Die Selfsat-Snipe-Antenne übernimmt die Einrichtung auf den wichtigen Satelliten vollkommen eigenständig und der dazugehörige Empfänger, ein VU+ Ultimo Tripletuner-Receiver, zaubert brillante HDTV-Bilder auf die Mattscheibe.
 
Damit aber nicht genug, Linuxfreunde können neben dem VU+ Ultimo auch eine Dreambox DM7020 gewinnen. Das Hybridgerät zeichnet sich durch sein OLED-Display, den Twintuner sowie einen hohen Funktionsumfang aus. Die Gewinne werden unter allen Einsendern verlost.
 
Gleich drei neue Linux-Receiver stellten sich zudem in den letzten Wochen den kritischen Augen der Testredaktion. In der neusten Ausgabe des Printmagazins DIGITAL FERNSDSEHEN wird deutlich, wie gut die Boxen Unibox HD2 von Venton und der neue Opticum Actus Duo in der Praxis sind. Eine Weltpremiere stellt der Vorabtest des neuen VU+ Solo2-Enigmareceivers dar.
 
In der Rubrik „Service Praxis“ des aktuellen Heftes stellt die DIGITAL FERNSEHEN Redaktion das sogenannte Musikfernsehen 2.0 einmal genauer vor. Viva und MTV gehören der Vergangenheit an, denn mit Putpat, QTom und Co. sind interaktive Musiksender via Hybridempfang nutzbar, welche den individuellen Musikgeschmack des Nutzers berücksichtigen. Welche Dienste es gibt und über welche Wege sie empfangbar sind, erfahren sie in der DIGITAL FERNSEHNEN Ausgabe 01/13.

Das Internet wird auch für den Empfang klassischer TV-Signale immer wichtiger. Zattoo ist dabei ein nützlicher Helfer für den mobilen Empfang von ARD, ZDF und Co. Leider gibt es noch immer Einschränkungen im Zusammenspiel mit Mobilfunknetzen. Wie Sie Zattoo auch mittels Mobilfunkangeboten nutzen können, erfahren Sie ebenfalls im neuen Magazin.

Natürlich stehen noch viele weitere spannende Artikel in der DIGITAL FERNSEHEN 01/2013 für Sie bereit, die ab sofort an den Kiosken erhältlich ist. Das Heft ist auch im Online-Shop und im Abonnement zu haben.

NEU: Ab sofort können Sie die DIGITAL FERNSEHEN auch pünktlich zum Erscheinungstag als E-Paper über den digitalen PagePlace-Zeitungskiosk der Deutschen Telekom oder bei OnlineKiosk beziehen und bequem am PC oder Mac sowie weiteren Endgeräten wie Smartphone (Android/Apple), E-Reader, Tablet-PC und Notebook lesen. Im Schnupperabo erhalten Sie sogar 3 Ausgaben zum Preis von 2! Natürlich sind auch ältere Ausgaben erhältlich. Nie wieder Rennerei und Ärger mit vergriffenen Heften!DIGITAL FERNSEHEN 1/13 in Bildern
[red]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum