Neue DVB-T-Produkte von Yamada

0
29
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Willich – Unter der Marke Yamada bringt Umax Systems neben einem Twin-Receiver mit Festplatte auch DVB-T-USB-Stick sowie eine DVB-T-Box auf den Markt.

Der Yamada DTV-3000HDD ist ein für den digitalen Antennenempfang ausgelegter Receiver, welcher in seinem Gehäuse zwei integrierte Tuner und eine Festplatte mit 80 oder 160 GB Speicherkapazität versteckt.

Des Weiteren bietet das Geräte die Möglichkeit der zeitversetzten Aufnahme – Time Shift, einen EPG für sieben Tage, zwei Scart-Anschlüsse und Videotext.
 
Das digitale Fernsehen erleben können Zuschauer auch mit dem DVB-T Empfänger Yamada DTV-1300. Er bietet einen EPG für sieben Tage im Voraus, Videotext sowie eine automatische Programmführer eine und manuelle Programmsuche.
 
Der DVB-T USB Stick Yamada DTV-100U bietet die Möglichkeit, digitales Fernsehen und Radio unterwegs zu genießen. Timeshift, Teletext sowie eine Auto Scan Funktion sind Features des Sticks.
 
Diese drei Produkte stellt Umax Systems auf der CeBIT in Halle 2 Stand B51 aus. Sie sind aber auch schon vor der Messe im Handel erhältlich. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert