Neue MHP-Applikation für Bayerischen Rundfunk

0
22
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Die Bayerische Medien Technik (BMT) hat in Zusammenarbeit mit der Hauptabteilung Multimedia des Bayerischen Rundfunks eine MHP-Applikation für die BR Nachrichtensendung „Rundschau“ entwickelt.

Anzeige

Vom 18. bis 22. Oktober 2004 wird die sendungsbegleitende MHP-Applikation digital über Satellit (Astra) ausgestrahlt.
 
Auf der Basis des offenen, europäisch normierten Standards Multimedia Home Platform (MHP) entwickelte BMT gemeinsam mit dem Bayerischen Rundfunk in einem Pilotprojekt einen programmbegleitenden Zusatzdienst für die BR Nachrichtensendung Rundschau. Diese Nachrichtensendung wird täglich im Bayerischen Fernsehen ausgestrahlt und informiert über die wichtigsten Ereignisse aus Bayern, Deutschland und der Welt.
 
Das MHP-Zusatzangebot ermöglicht dem Fernsehzuschauer, den Fernseher per Knopfdruck zum Lexikon umzuwandeln. Es gibt vier Kategorien, die dem Zuschauer zusätzliche Informationen in den Bereichen Personen, Themen, Begriffe und Wetter liefern – jeweils passend zur aktuellen Rundschau-Ausgabe. Das Fernsehbild ist hierbei verkleinert weiterhin sichtbar.
 
In der Woche vom 18. bis zum 22. Oktober 2004 können alle, die das Bayerische Fernsehen digital über Satellit (Astra) mit einem MHP-fähigen Receiver empfangen, täglich zwischen 15:00 und 19:00 Ihr die MHP-Zusatzinformationen zur aktuellen bzw. kommenden Rundschau abrufen und zwar vor, während und nach der Sendung.
 
Neben der Rundschau Applikation wird die interaktive MHP-Applikation „Goosebumps“ des Kinderprogramms Fox Kids auf dem Stand Y1 der Bayerischen Medien Technik (BMT) im Rahmen der Münchener Medientage vom 20. bis 22. Oktober vorgestellt. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert