Neue Multi-Hybrid-TV-Karte von Hauppage

0
14
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Die WinTV-HVR-3000 unterstützt die Empfangsarten analog TV/RADIO, DVB-T und DVB-S inklusive der Auswertung entsprechender Videotextinformationen.

Die Karte wird mit einer IR-Fernbedienung sowie der Software CyberLinks PowerCinema 4.7 ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 139 Euro im Handel angeboten.

Unter anderem lassen sich TV- und Radiosendungen wiedergeben, planen und aufzeichnen sowie Videotextinformationen anzeigen, Diashows erstellen und DVD-Videos in hoher Qualität wiedergeben. Unterstützt wird ferner der Empfang, die Aufnahme und Wiedergabe von HDTV-Programmen im MPEG2-Format.
 
Die Multi-Hybrid-TV-Karte besitzt darüber hinaus eine Direktaufnahmefunktion, zeitgesteuerte Aufzeichnungen per Aufnahmeplaner, sowie die zeitversetzte Wiedergabe von Sendungen. Ferner lassen sich analoge Videoquellen bei Bedarf über eine S-Video- oder Composite-Video-Buchse sowie einen Stereo-Audioeingang anschließen. Somit kann der Anwender analoges Videomaterial im MPEG1- oder hochwertigem MPEG2-Format unter Verwendung der SoftPVR-Technologie digitalisieren.
 
Neben PowerCinema 4.7 liegt dem Softwarepaket ebenfalls Hauppauges Standard-TV-Software, bestehend aus der TV- und Aufnahmesoftware WinTV2000, dem TV-Aufnahmeplaner WinTV-Scheduler und der Videotextanwendung VTPLus, bei. Darüber hinaus werden von Hauppauge für Windows XP Media Center Edition 2005 spezielle Treiber angeboten, die den Einsatz der WinTV-HVR-3000 unter allen drei verfügbaren Empfangsarten ermöglicht. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert