Neue Samsung LCDs sind HDTV-bereit

0
18
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Schwalbach/ Taunus – Das erste Gerät der neuen Designer-LCD-Familie von Samsung ist der 32 Zoller LE-32 M51B, der ab August auf dem deutschen Markt erhältlich ist.

Der Samsung LE-32M51B in Schwarz-Silber-Optik mit integrierter, nicht sichtbarere Lautsprecherleiste bietet mit einer Auflösung von 1 366 x 768 Bildpunkten im 16:9-Format Kino-Feeling für zu Hause. Der dynamische Kontrast beträgt 3 000:1. Das Gerät ist, wie alle weiteren Modelle der Reihe, mit dem HD-ready Gütesiegel versehen, damit ist die Darstellung von High-Definition-Signalen möglich. Auch Sendungen, die nicht in HDTV ausgestrahlt werden, geben die neuen LCD-TVs mit HD ready in hoher Auflösung wieder, da sie das PAL-Signal interpolieren, d.h. hochrechnen.
 
Der Helligkeitssensor misst das Licht in der Zuschauerumgebung und regelt die Bildschirmhelligkeit auf das optimale Niveau. Diese automatische Anpassung wirkt effektiv gegen die Ermüdung der Augen. Zudem erfüllt sie auch ökologische Ansprüche: In einem dunkleren Raum bringt die Technologie eine Energieersparnis von bis zu 50 Prozent. Mit My Color Control (MCC), der persönlichen Einstellung der Farbtemperatur, können Samsung-Kunden ihr Seherlebnis individuell gestalten. Der Vorteil der patentierten MCC-Farbsteuerungstechnik: Der Nutzer kann – je nach seinem individuellen Geschmack – zum Beispiel Hauttöne, das Grün des Rasens oder das Blau des Himmels ohne Farbeinbußen flexibel einstellen.
 
Alle Modelle der LCD-Serie verfügen über einen VGA-Eingang zum Anschluss an den Computer oder Laptop und können somit auch als großformatiger PC-Monitor fungieren. Mit VESA-Standard ausgerüstet, sind die Monitore, je nach Wunsch, auch Platz sparend an der Wand montierbar.
 
Der LE-32M51B ist im August zu einem unverbindlichen Verkaufspreis von 2 499,- Euro auf dem Markt. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert