Neue Smart-Receiver mit Conax-Entschlüsselung

0
7
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

St. Georgen – Die Digitalmarke Smart bringt in den nächsten Wochen mit Smart MX-07, Smart MX-57 und Smart MX-77 weitere Digitalreceiver für Satellit, Antenne und Kabel in den Handel.

Die Geräte haben bereits das Conax-Entschlüsselungssystem eingebaut und sind damit zum Empfang von vielen digitalen Pay-TV-Programmen über Satellit, über Antenne und in zahlreichen Kabelnetzen vorbereitet. Die Abo-Karte des Bezahlfernsehveranstalters wird dann einfach in den vorgesehenen Kartenschlitz des Receivers gesteckt.
 
Smart-Chef Herbert Lauble: „Conax hat sich inzwischen als wichtiger und ernstzunehmender Verschlüsselungsstandard etabliert. Die neuen Smart-Digitalreceiver integrieren somit ein sicheres System, das nicht nur kompatibel zu interaktiven Standards wie MHP ist, sondern auch von immer mehr Netzbetreibern und Bezahlfernsehveranstaltern eingesetzt wird. Damit sind die Digitalreceiver der Marke Smart einmal mehr gerüstet für die Zukunft.“[mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert