Neue tragbare DVB-T2-Minifernseher von Xoro

24
82
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Mit dem PTL 700 und dem PTL 1010 bringt die MAS Elektronik AG zwei neue Xoro-Geräte auf den Markt, mit denen unterwegs fernsehen problemlos möglich sein soll.

Xoro PTL 700 und Xoro PTL 1010 lauten die Bezeichnungen für die beiden neuen tragbaren Minifernseher, die die MAS Elektronik AG auf den Markt gebracht hat. Die Geräte im Tablet-Format sollen freie regionale Fernseh- und Radioprogramme in hoher Qualität wiedergeben können und greifen auf einen integrierten DVB-T/T2-Empfänger zurück, wie der Hersteller erklärt.

Die Geräte, die sich laut MAS Elektronik perfekt für den Einsatz im Auto oder Wohnmobil eignen, sollen per AV-In-Eingang zudem mit Geräten wie einem DVD-Player oder eine Spielekonsole verbunden werden können. Aufnahmen können auf ein USB-Medium oder eine MicroSD-Karte erfolgen.
 
In ihrer Ausstattung unterscheiden sich die beiden Geräte, die dank einem Akku auch mobil genutzt und dankStativgewinde überall eingesetzt werden können, laut Hersteller lediglich in ihrer Größe: Ein 7-Zoll-Display macht den PTL 700 aus, ein 10,1-Zoll-Display den PTL 1010. Beide Minifernseher sind bereits im Handel erhältlich, der PTL 700 schlägt dabei mit 109 Euro (UVP), der PTL 1010 mit 129 Euro (UVP) zu Buche. [nis]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

24 Kommentare im Forum

  1. Immerhin kann man damit dann ARD, ZDF und die Kinder ggf. noch Kika schauen ... aber mit RTL, Sat1 etc. etc. ist nix drin ! Sauberes Fernseh-Vergnügen. Quelle: PTL 1010 (tragbarer 10" Minifernseher) | XORO - Free to choose Innovations CI+ Schacht für externes Modul bzw. "Embedded" (aus Platzgründen wohl bessere Variante) => Fehlanzeige P.S. "sollen" .. "machen" sie es nicht ?
Alle Kommentare 24 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum