Neuer Business-Projektor MX717 von Benq

0
24
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Mit dem MX717 hat Benq einen weiteren Business-Projektor vorgestellt, der mit seinen Helligkeits- und Kontrastwerten überzeugen soll. Außerdem will das Gerät mit einem hohen Zoomverhältnis punkten.

Der Projektor bietet eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten (XGA) und soll mit einem Kontrastverhältnis von 5300:1 aufwarten. Wie aus einer Mitteilung des Herstellers vom Donnerstag weiter hervorging, beträgt die Lichtleistung 4000 ANSI-Lumen. Das Zoomverhältnis soll 1,3:1 betragen und damit aus einem Abstand von lediglich zwei Metern ein Bild mit einer Diagonale von 65 Zoll projizieren.

Laut Angaben von Benq kann der für Businesskunden und Bildungseinrichtungen gedachte Projektor 1,07 Milliarden Farben darstellen. Damit auch aus der Ferne Einstellungen und Wartungen am Gerät vorgenommen werden können, verfügt der Beamer über die Creston-LAN-Control-Funktion.
 
Neben einem HDMI-Eingang ist in dem Modell auch ein 10-Watt-Lautsprecher verbaut, der externe Audioquellen überflüssig macht. Des Weiteren sind ein Composite-Videoeingang sowie VGA-, S-Video und USB-Verbindungen vorhanden. Zudem stehen ein LAN-Anschluss (RJ45) und eine Stereo-Miniklinkenverbindung zur Verfügung.
 
Der Benq MX717 ist ab sofort für 1099,00 Euro (UVP) im Handel erhältlich. [rh]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum