Neuer Daewoo DVD-Recorder mit 160 GB Festplatte

0
14
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Butzbach – Nach Angaben des Herstellers bietet der neue Recorder DHR-7105 bietet große Kompatibilität, da er sowohl DVD +R/+RW als auch DVD -R/-RW Medien beschreiben kann.

Mit Hilfe der Quick-Copy-Taste soll es möglich sein, eine sechsstündige SLP-Aufnahme in nur ca. 20 Minuten von der Festplatte auf eine DVD oder umgekehrt zu überspielen.

Aufnahmen vom Fernsehen lassen sich mit dem achtfachen Timer vorprogrammieren oder aber mit dem OTR auf Knopfdruck starten. Eine zeitversetzte Aufnahme ist möglich. Bei allen Aufnahmen können die vier Qualitätsstufen von HQ mit Platz für eine Stunde bei Verwendung einer DVD bis zu SLP mit sechs Stunden gewählt werden.
 
Die Aufnahmekapazität der HDD Festplatte liegt maximal zwischen 40 Stunden (HQ) und 230 Stunden(SLP). Als Wiedergabeformate stehen dem Verbraucher beim DHR-7105 DVD, DVD-R/RW, DVD+R/+RW, MP3-DVD und -CD, JPEG-DVD und -CD, CD-DA, CD-R/RW und Divx zur Verfügung.
 
Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers für den DHR-7105 im Slim-Design (5,5cm) beläuft sich auf 499,00 Euro. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert