Neuer Digitalreceiver von Nokia

0
16
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Helsinki – Nokia hat einen digitalen Satellitenreceiver vorgestellt, der den Einstieg in die vielfältigen Möglichkeiten des Digital-Fernsehens besonders einfach machen soll.

Anzeige

Der Nokia Mediamaster 110 S bietet nicht nur Zugang zu allen unverschlüsselten TV- und Radio-Programmen, sondern ist in der Lage, über einen Smart-Card-Leser mit eingebettetem Conax CA-System (Conditional Access) auch zusätzliche Programme von verschiedenen Pay-TV-Anbietern zu empfangen. Der jüngste digitale SAT-Receiver von Nokia verbindet kleine Größe mit attraktivem Design und integriert sich optimal in das heimische Interieur. Der Nokia Mediamaster 110 S ist ab sofort in Europa erhältlich, auch im Mittleren Osten und in Nordafrika haben die Lieferungen begonnen.
 
Die automatische Kanalsuche mit Speicher für bis zu 5.000 Kanäle sowie die Möglichkeit, vordefinierte Kanäle zu nutzen, ermöglichen eine schnelle und einfache Installation. Über das aktualisierte in 17 Sprachen verfügbare Nokia Navi Bars Bildschirmmenü kann der Zuschauer sehr schnell Kanäle auswählen bzw. Bildschirm-Texte lesen. Die Bedienerfreundlichkeit wird durch den Elektronischen Programmführer (EPG) mit 7-Tage-Vorschau sowie den Dolby (TM) Digital-Ausgang zum Anschluss eines Surround-Sound-Systems zusätzlich gesteigert.
 
Der Nokia Mediamaster 110 S basiert auf DVB-Standards (Digital Video Broadcast) und unterstützt sowohl konventionelle wie auch Widescreen-Formate. [fp]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert