Neuer DTS-Beauftragter für Deutschland

0
18
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Twyford, UK – DTS (Digital Theater Systems, Inc.) hat Michael Krauth zum neuen DTS Beauftragten in Deutschland ernannt.

Anzeige

Vor Übernahme dieser Position bei DTS Europe war Krauth für die Hermes Synchron GmbH tätig. Dort war er Leiter der Ton-Abteilung. Bei DTS übernimmt er die Verantwortung für die Entwicklung und Unterstützung des Filmlizenzgeschäfts, wobei er die Interessen des Unternehmens in der deutschen Filmproduktionsindustrie vertritt.
 
Krauth ist ein versierter Mischtonmeister und war seitdem die Hermes Synchron ihre Ton-Abteilung in Potsdam/Babelsberg einrichtete, für die Festlegung von Standards und Arbeitsabläufen für die Bereiche Spielfilmsynchronisation, Postproduktion und DVD verantwortlich. Darüber hinaus war er für die Integration der technischen Ausstattung und Planung der neuen Harrison Digital Mischung verantwortlich. Er verfügt über umfangreiche praktische Erfahrungen in Filmtonmischungen, überall in Deutschland, sowohl im Rahmen seiner Tätigkeit für Hermes Synchron, als auch als freiberuflich tätiger Mischtonmeister.
 
DTS ist ein Digitaltechnologie-Unternehmen, das es sich zum Ziel gesetzt hat, das ultimative Unterhaltungserlebnis zu bieten. DTS-Decoder befinden sich in praktisch allen führenden Marken für 5.1-Kanal Surround-Prozessoren, und weltweit sind über 280 Millionen von DTS lizenzierte Produkte für die Unterhaltungselektronik erhältlich. [fp]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert