Neuer DVB-T-Receiver von Siemens Home

0
11
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Nach dem Gigasetz M260 T erweitert Siemens seine Produktpalette im Bereich DVB-T-Receiver um den M270 T.

Wie Siemens Home and Office Communication Devices heute bekannt gab, werde der Receiver über eine Infrarot-Fernbedienung gesteuert und konfiguriert. Eine grafische Balkenanzeige soll bei der perfekten Ausrichtung der Antenne helfen, zeigt die Funktion doch die Empfangsqualität.

Integriert sind 1000 Speicherplätze für Radio- und Fernsehsender. Per Videotext und elektronischem Programmführer bleibe der Nutzer stets auf dem Laufenden. Eigenen Angaben zufolge, verbraucht das Geräte im Standby-Modus weniger als fünf Watt.
 
Neben dieser terrestrischen Variante steht auch eine Satellitenausführung (Gigasetez M270 S) zur Verfügung. Beide Geräte sind ab Dezember verfügbar und kosten 59,99 Euro (UVP). [ft]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum