Neuer Heimkino-Projektor von Acer

7
12
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Mit dem neuen H6510BD bietet Acer einen neuen Projektor für das Heimkino an. Dank umfangreicher 3D-Unterstützung und Full-HD soll das Gerät besonders Sportfans, Cineasten und Gamer überzeugen.

Neue Hardware fürs Heimkino: Acer bietet ab sofort den neuen DLP-Projektor H6510BD an, der Kino-Qualität auch zu Hause nutzbar machen soll. Neben Full-HD-Wiedergabe bietet das Gerät auch dreidimensionale Unterhaltung. So unterstützt der Projektor die Standards Blu-ray 3D, DLP 3D und Nvidia 3DTV Play. Die Nutzung einer Vielzahl von 3D-Quellen, wie Blu-ray Player, 3D-Spielekonsole oder PC wird so möglich. Zudem ist das Gerät auch mit der Acer 2D-to-3D-Technologie ausgestattet, die das Konvertieren von herkömmlichen Inhalten in dreidimensionale Bilder ermöglicht.

Ein besonderes Erlebnis soll dank Bildverhältnis von 16:9 und 24p-Kinoqualität ermöglicht werden. Dank einem Kontrastverhältnis von 10 000 : 1 und einer Helligkeit von 3 000 ANSI-Lumen soll das Bild selbst bei Tageslicht problemfrei zu genießen sein. Die DynamicBlack-Technologie soll zudem die Farbqualität von dunklen Bildanteilen weiter verbessern.
 
Die Anschlüsse sollen den H6510BD zudem vielseitig ansteuerbar machen. So verfügt er neben zwei HDMI-Eingänge unter anderem über einen VGA-In, S-Video- und Composite-Video-Anschlüsse sowie einen 3,5-Millimeter-Audio-Eingang. Zudem gibt es auch einen VGA-Out und einen 3,5-Millimeter-Audio-Ausgang. Zur Steuerung des Geräts sind außerdem auch ein Mini-USB-Anschluss und eine RS-232-Anschluss vorhanden.
 
Der Acer H6510BD ist ab sofort im Handel verfügbar. Laut Hersteller soll der Projektor mit 1049 Euro (UVP) zu Buche schlagen. Beim Online-Händler Amazon kann der Projektor für derzeit 779 Euro erstanden werden. [hjv]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

7 Kommentare im Forum

  1. AW: Neuer Heimkino-Projektor von Acer Mit 32 bzw. 26dBA im Eco Mode viel zu laut fürs Heimkino. Ich versteh nicht, warum es kaum leise Projektoren mehr zu kaufen gibt.
  2. AW: Neuer Heimkino-Projektor von Acer Die gibt es schon, aber da musst du natürlich auch deutlich mehr bezahlen. Gute Beamer sind immer noch etwas teurer als gute TVs.
  3. AW: Neuer Heimkino-Projektor von Acer Das war schon immer so, richtig. Nur - mein Mitsubishi HC7000 ist mit 17dB so ziemlich der leiseste den man überhaupt je bekommen konnte. Aber die Nachfolgemodelle sind jetzt in der gleichen Preisklasse auch alle um die 23dB (ich vermute wegen 3D). Das ist bei diesem Level subjektiv doppelt so laut. Und mich stört das!
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum