Neuer LED-Projektor – LG lockt sparsame Kunden

0
12
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Mit dem neuen LED-Projektor PA70G verspricht des Elektronikherstellers LG einen besonders umweltfreundlichen und sparsamen 720p-Beamer. Das Heimkinogefühl soll trotzdem groß sein.

Bis zu 30 000 Stunden sollen die Lampen des PA70G brennen, teilte der südkoreanische Hersteller am Donnerstag mit. Die lange Lebensdauer der LEDs soll den Heimkino-Projektor besonders für sparsame und umweltbewusste Kunden attraktiv machen. Zumindest theoretisch soll der Projektor damit bei einer täglichen Nutzung von vier Stunden bis zu 20 Jahre in Betrieb bleiben können.

Mit der quecksilberfreie Bauweise will LG zudem einen weiteren Vorteil gegenüber klassischen DLP- und LCD-Beamern bieten und damit das umweltfreundliche Konzept des Gerätes unterstreichen. Als Nachteil der LED-Technologie kann allerdings die geringere Helligkeit gelten. Mit 700   ANSI-Lumen soll das Gerät laut Hersteller jedoch problemlos für die Darstellung von Filmen, Spielen oder Präsentationen in einer Auflösung von maximal 720p geeignet sein.

Über eine USB-Schnittstelle gibt der PA70G neben Office-Dateien auch Bilder und Musik in den Formaten JPEG und MP3 wieder. Zudem werden an dem Gerät, das für sein Design bereits mit dem Red Dot Award ausgezeichnet wurde, ein HDMI- und RGB-Eingang sowie ein Kopfhörerausgang zu finden sein. Zudem sind zwei 3-Watt-Lautsprecher integriert.

Neben dem PA70G wird LG im Juni auch den kleineren PA60G auf den Markt bringen. Dieser Beamer im Taschenformat soll laut Hersteller der derzeit kleinste LED-Projektor der Welt sein, eine Helligkeit von 500 ANSI-Lumen leisten und ansonsten vergleichbare Spezifikationen wie sein großer Bruder aufweisen.

Die unverbindlichen Preisempfehlungen für die Heimkino-Projektoren gibt LG mit 799 Euro für den PA70G und 599 Euro für den PA60G an.    

[ps]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum