Neuer Linux-Receiver SF98 E2 HD von Octagon vorgestellt

9
43
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com

Mit dem flachen und kompakten SF98 E2 HD will Octagon alle Mulitmediabedürfnisse von Satellitenempfängern abdecken. Zudem soll der Linux-Receiver für die Montage an der Wand oder versteckt hinter dem TV-Gerät geeignet sein.

Der mit dem Linux-E2-HD-Betriebssystem ausgestattete Satellitenreceiver SF98 E2 HD von Octagon wartet neben einem DVB-S2-Tuner mit einem Broadcom-Prozessor mit 2 x 750 Megahertz, einem Arbeitsspeicher von 512 Mbyte DDR3-RAM und 256 Mbyte Flash-ROM Speicher auf, soll hochauflösende Bilder bieten und will so alle Multimediabedürfnisse abdecken.

Dazu gehört auch die Erweiterung durch Plugins, die auch Internet-Anwendungen wie Youtube möglich machen sollen. Auch HbbTV und den Zugriff auf die Sendermediatheken sollen über den Receiver ermöglicht werden, auch der elektronische Programmführer EPG ist mit an Bord.
 
Von außen fällt vor allem das kompakte Design des sehr flachen Empfangsgeräts auf. Dadurch will Octagon es den Nutzern möglich machen, den Receiver versteckt hinter dem Fernseher oder an der Wand zu montieren. Die dafür nötige Halterung liefert der Hersteller kostenlos mit. Für den Anschluss am TV-Gerät stehen alle Standardanschlüsse zur Verfügung, zusätzlich gibt es einen Conax-Kartenleser, zwei USB 2.0-Anschlüsse auf der Rückseite sowie einen internen und externen IR-Sensor für Infrarot-Empfang.
 
Der Octagon SF98 E2 HD wird ab Mai im Handel erhältlich und für 99,98 Euro zu erwerben sein. [buhl]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

9 Kommentare im Forum

  1. 2x ?? Der ist doch noch nicht einmal "Dual Threaded"... oder ist das was neues ? Da hätten ein paar mehr MBs sicher nicht schlecht getan. Ein paar Apps drauf und das altbekannte "zu wenig Speicher, wollen sie ihr Update wirklich durchführen .." wäre nicht so oft zu sehen gewesen (was den User dann verunsichert). "soll" ? Ist es kein HD-Receiver ?
  2. Laut Hersteller Webseite kein Hyper-Threading, sondern 2 Kerne. OCTAGON SF98 E2 HD 2x 750MHz Dual Core | Octagon-Germany.eu Nur 1 Tuner ?
  3. Les mal unter https://www. youtube.com/watch?v=03SdUeM0qmc (geht es um den gleichen Chipsatz - 2000MIPS Prozessor (2K DMIPS) BCM - Broadcom 7362 Chip mit 2 x 750 Mhz). Gleicher Chipsatz bei der VU+ Zero ! Dort heißt es: Hier ( NEW coming this week! Meet the TM-Nano-SE! BCM7362 751MHz ONLY £99!! ) steht auch: Edit: beim You-Tube Beitrag die direkte Video-Einbettung entfernt ... das Leerzeichen einfach entfernen das man das dort direkt lesen kann was an Text dabei steht.
Alle Kommentare 9 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum