Neuer TV zur Fußball-WM? – 4K auf dem Vormarsch

56
10
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Die Fußball-WM in Brasilien steht kurz bevor. Grund genug für viele Haushalte, über die Anschaffung eines neuen Fernsehers nachzudenken. Aktuelle Entwicklungen am Markt machen deutlich, welche Trends sich in Sachen Home Entertainment herauskristallisieren. Wer einen neuen TV kaufen möchte, sollte sich mit der modernen Auflösung 4K auseinandersetzen.

Anzeige

Das hochauflösende Videoformat 4K hat Mitte Oktober 2012 von der Consumer Electronics Association die offizielle Bezeichnung „Ultra HD“ erhalten, was für Ultra High Definition steht. Die Ultra HD Auflösung ist vier Mal höher als Full HD. Dass sich die neuere Technologie immer stärker durchsetzt, beweist ein Blick auf aktuelle Entwicklungen am Markt. So forciert beispielsweise Sony die Herstellung von TV-Geräten mit Ultra-HD-Auflösung. Ungefähr 50 Prozent des 2014er TV-Lineups der Japaner soll über 4K-Displays verfügen.

Nachteil Stromverbrauch
 
Ein Nachteil bei den 4K-Geräten ist der erhöhte Stromverbrauch. Denn die 4K-Panels verbrauchen mehr Energie als die sparsameren Standard-Auflösungen und vergleichbare LCD-TVs mit LED-Technik. Nichtsdestotrotz: Liebhaber eines erstklassigen TV-Erlebnisses, die Fußballspiele der bevorstehenden Weltmeisterschaft in noch nie dagewesener Schärfe genießen möchten, dürften um die Anschaffung der neuen TV-Generation nicht herumkommen. Wer seine Stromkosten sinnvoll und dauerhaft senken möchte, kann beispielsweise bei einem kostenlosen Stromvergleichsportal den eigenen Strompreis mit dem anderer Anbieter vergleichen. Ergänzend ist es ratsam, die gesamte Technikausstattung im Heimkino auf Stromfresser zu untersuchen und Master-Slave-Steckdosenleisten einzusetzen. Der unnötige Standby-Modus von der großen Geräteanzahl wird damit effektiv vermieden. Mit derartigen Maßnahmen lassen sich die erhöhten Verbrauchszahlen der 4K-Geräte ausgleichen.
 
Fazit zur Kaufempfehlung
 
Neueste Entwicklungen zeigen, dass Smart-TV Funktionen deutlich optimiert wurden, um dem Nutzer endlich eine sinnvolle Bedienung zu gewährleisten. Dass sich die 4K-Auflösung weiter durchsetzen wird, steht bereits außer Frage. Da weitere außergewöhnliche Funktionen in den kommenden Monaten nicht zu erwarten sind, macht es Sinn, jetzt zuzugreifen und eines der modernen Geräte zu kaufen, um die bevorstehenden Fußballspiele in Brasilien in bester Qualität erleben zu können. Zwar liegen die Preise der TV-Geräte mit Ultra-HD-Auflösung noch recht hoch, wer jedoch von einer exklusiven Bildqualität profitieren möchte, ist damit bestens beraten. Geduldige Nutzer dürften in einigen Monaten günstigere Angebote erwarten können, denn die Preise fallen kontinuierlich. [das]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

56 Kommentare im Forum

  1. AW: Neuer TV zur Fußball-WM? - 4K auf dem Vormarsch Zu was denn das, so lange die Großereignisse nur von den ÖR in 720p übertragen werden.
  2. AW: Neuer TV zur Fußball-WM? - 4K auf dem Vormarsch Das weißt du , aber der Media Markt Verkäufer doch nicht Hauptsache verdienen, ich bin doch nicht blöd
  3. AW: Neuer TV zur Fußball-WM? - 4K auf dem Vormarsch Habe letztens ein Test gesehen , da sollten welche das Bild anschauen von HD und 4K , ohne zu wissen was was ist und alle haben auf das HD Bild gezeigt , das das viel besser ist .
Alle Kommentare 56 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum