Neuer Vertriebspartner für FTE Maximal

0
44
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Der Vertriebsspezialist Peditec übernimmt ab sofort die Verteilung der kompletten FTE-Produktpalette. Nach langen Vertragsverhandlungen in Barcelona – Spanien hat man sich auf eine enge Zusammenarbeit geeinigt.

Ab Januar 2004 werden sämtliche Produkte direkt ab Lager Wuppertal für den Fachhandel als auch für den Großhandel zur Verfügung stehen. Als Vollsortimenter bietet FTE dem Antennenbauer alles von der Antenne bis zum ZF-Filter. Speziallösungen und Kundenwünschen stellen für das flexible FTE-Team, mit eigener Entwicklungsabteilung in Spanien, kein Problem dar.
 
So wird die Software für die Satelliten-Receiver in Eigenregie programmiert und kann auf diese Weise in kürzester Zeit an neue Bedürfnisse angepasst werden. Die professionelle Vergangenheit in Deutschland verpflichtet zu einer beispiellosen Qualitätssicherung, die durch mehrere Techniker protokolliert wird. Für den Kunden bedeutet dies laut Peditec ein höchstes Maß an Sicherheit und geringe Folgekosten bei der Installation.
 
1965 begann FTE Maximal die Produktion von Antennen und Verstärkern für den Empfang und die Verteilung von TV- und Radio Signalen in Mühlacker (Deutschland), und arbeitet bis heute kontinuierlich an den Produkten für professionelle Anwender. Mittlerweile ist FTE Maximal mit Systemen für MATV, SMATV und CATV am Markt vertreten.
 
Mit der neuen Firmenzentrale in Barcelona, produziert FTE Maximal eine große Vielzahl an Produkten für die HF-Technik. Die Produkte sind in mehr als 50 Ländern zuhause und bieten ein breites Spektrum der Antennentechnik. [fp]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert