Nexus Player: Android-TV-Box für 99 Euro in Deutschland gelistet

0
140
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com

Google wird seine Android-TV-Box Nexus Player wohl für 99 Euro nach Deutschland bringen. Damit würde das Device auch preislich mit Amazons Fire TV konkurrieren.

Seit kurzem ist mit dem Nexus Player die neue Android-Set-Top-Box in den USA erhältlich. Als erste TV-Box unterstützt der Nexus Player die neueste Version 5.0 (Lollipop) des Android-Betriebssystems und arbeitet mit der speziell von Google entwickelten Android-TV-Plattform. Ähnlich wie bei Apple TV oder Fire TV handelt es sich jedoch im Vergleich zu anderen Android-Boxen um ein reines Streaming-Device ohne klassischen TV-Anschluss.

Der Nexus Player ist somit eher eine Ergänzung zum herkömmlichen TV-Empfänger, soll als solcher allerdings überzeugen. Für ordentlich Leistung sorgt ein Intel-Atom-Prozessor mit vier Kernen je 1,8 GHz. Der Arbeitsspeicher beträgt 1 GB RAM und der Flash-Speicher 8 GB. Genau wie Fire TV wird der Nexus Player mit einer Fernbedienung ausgeliefert, die auch Sprachsuche bietet. Zusätzlich bietet Google ein Gamepad an, mit welchem sich Spiele-Apps am TV nutzen lassen.
 
Für Deutschland gibt es zwar bislang keinen Release-Termin, allerdings wurde der Nexus Player jetzt erstmals im deutschen Play Store von Google gesichtet. Dort wird auch ein Preis angegeben, der bei 99 Euro liegt. Damit würde die Android-TV-Box zum gleichen Preis angeboten, wie Fire TV.
[ps]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum