Österreichische Promarkt-Läden verkauft

0
36
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Die Promarkt-Gruppe will sich künftig auf den deutschen Markt beschränken.

Die Promarkt Handels GmbH hat ihre drei österreichischen Geschäfte an den bisherigen Österreich-Chef Branko Mihajlovic verkauft. Die drei Märkte in Wien (Promarkt in der Wiener Triesterstraße sowie die beiden Makromärkte in Wien und Linz) sollen für einen zweistelligen Millionenbetrag an die Mihajlovic Holding GmbH verkauft worden sein. Die deutsche Promarkt-Gruppe unter Führung der Berliner Gebrüder Wegert will sich künftig auf den deutschen Markt beschränken und unter der einheitlichen Marke Makromarkt ihre Läden wieder in die schwarzen Zahlen führen. [fp]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert