One For All: Universalfernbedienung mit Bewegungssteuerung

8
23
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Der AV-Zubehör-Spezialist One For All hat eine neue Universalfernbedienung mit integrierter Gestensteuerung vorgestellt. Mit der SmartControl Motion können Nutzer per Handbewegung Programme umschalten oder Funktionen von Blu-ray-Playern aktivieren.

Anzeige

Über den Bewegungssensor werden die Befehle an die Mediengeräte gesendet, erklärte der Hersteller am Donnerstag. Bewegt der Nutzer die Fernbedienung zum Beispiel nach oben und unten, wird die Play-Funktion aktiviert, ein Ruck nach links und zurück zur Mitte startet den Zurückspulvorgang. Insgesamt stehen sechs Bewegungsmuster zur Verfügung. Wird die Fernbedienung auf das Nummernfeld gelegt, schalten sich die angesteuerten Geräte automatisch aus.

Beim Design setzt der Hersteller auf ein Gun-Metal-Grey-Finish. Mittels der vorhandenen Hintergrundbeleuchtung der Tasten wird die Nutzung in abgedunkelten Räumen vereinfacht. Bis zu sechs Geräte können mit der Ferndbedienung genutzt werden. Die Palette soll von TVs und Blu-ray-Playern über Spielekonsolen oder Dockingsstationen bis hin zu Windows Media Centern reichen. Die Smart COntrol Motion soll ab dem 15. Novemeber für 39,99 Euro (UVP) im Handel erhältlih sein. [rh]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

8 Kommentare im Forum

  1. AW: One For All: Universalfernbedienung mit Bewegungssteuerung Ich will endlich eine UVB bei welcher nicht nach 3 oder 4 Jahren die meistgenutztesten Knöpfe oder Touchfelder prellen bzw. mit der Kraft eines Elephanten gedrückt werden müssen, da ansonsten keine Reaktion mehr stattfindet. Und nein, weder unter Original-RCs, Billigheimern, noch One4All oder den ansonsten guten Aldi-Technikprodukten wurde ich bisher fündig. Und nein, eine 5 Jahres-Garantie wie von One4All angeboten ist auch nicht die Lösung, muss man dann das Austauschmodell wieder komplett programmieren, anlernen etc. Ein Austausch wäre nur akzeptabel, würde zuvor die Programmierung der eingesandten direkt 1:1 auf das Austausch- modell vorgenommen.
  2. AW: One For All: Universalfernbedienung mit Bewegungssteuerung Also das hatte ich noch nicht gehört das die Tasten so schnell aufgeben. (tun sie bei der Original FB ja auch nicht). Aber mit dem neuanlernen hast Du schon rcht. nichtmal bei der Logitech geht das. Die selbst geänderten Tasten, weil viele immer falsch zugeordnet sind, werden auf der neuen FB wieder falsch programmiert obwohl die Daten ja gespeichert werden. Die Bewegungssteuerung ist auch wieder eingeschaltet und muss erst deaktiviert werden (weil überflüssig und nur Batterie fressend!).
  3. AW: One For All: Universalfernbedienung mit Bewegungssteuerung Laut/Leise sowie durch das Werbeüberspringen "Pause>Minutenzahl>SchnellerVorlauf" sind die "Knöpfe" die bei mir nach 3 Jahre deutlich mehr Druck benötigen und jetzt mit 4 Jahren zeitweise mehrere "Drücke" benötigen um zu reagieren. Und gerade bei meiner am häufigsten genutzten Minutenzahl (8) anschliessend wird entweder erneut um 1 oder 2 Minuten gehoppt bzw. mit dem schnellen Vor-/Rücklauf die Werbeendeposition angefahren, passiert es immer häufiger, dass anstelle einer 8 eine 88 oder sogar 888 im Eingabefenster zu sehen ist. Auch mit Logitech hatte ich meine Probleme. Am besten wäre ein berührungsempfindliches Tochdisplay a la Tablet-PC. Aber die wenigen entsprechenden Modelle brillieren mit Preisen jenseits meiner Vorstellungen.
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum