Onkyo bringt neuen AV-Receiver für 549 Euro

1
24
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Gröbenzell – Onkyo stellt den neuen AV-Receiver TX-SR606 als eine komplett ausgestattete AV-Schaltzentrale mit1 080p-Unterstützung und Video-Upscaling vor.

Anzeige

Onkyo präsentiert mit dem TX-SR606 bereits die zweite Generation von HDTV-fähigen AV-Receivern. Als erstes und einziges Modell seiner Preisklasse ist der TX-SR606 mit vier HDMI-Eingängen ausgestattet.

Analoge Videoquellen in Standardauflösung skaliert der TX-SR606 auf bis zu 1080i hoch und gibt sie digital über den HDMI-Ausgang an Projektoren oder Flachbildschirme aus. Der 7.1-AV-Receiver bietet somit ausreichend Anschlüsse für alle erdenklichen Zuspieler und ist sowohl für ältere Geräte als auch für die Zukunft gerüstet.
 
Dank Onkyos RIHD (Remote Interactive over HDMI) lassen sich mit der neu gestalteten Fernbedienung des TX-SR606 die wichtigsten Funktionen CEC-kompatiblerKomponenten anderer Hersteller zusteuern. Mit Audyssey 2EQ und dem neuen Audyssey Dynamic EQ möchte der TXSR606 für perfekte Raumakustik sorgen. Der Receiver ist ab sofort für den Preis von 549 Euro (UVP) erhältlich. [mw]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Onkyo bringt neuen AV-Receiver für 549 Euro ...hoffentlich hat ONKYO das Problem mit den "Kalten-Lötstellen" in den Griff bekommen. Kann ja nicht sein, dass, wie bei meinem Gerät, nach einigen Jahren, das Nachlöten der Leiterkarten erforderlich wird! P.S. Da Qualitätsproblem haben natürlich auch andere Hersteller. Wer? - wird aber erst nach Jahren klar ...
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum