Pace-Box für Premiere zertifiziert

0
12
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Der Pay-TV-Anbieter Premiere hat eine weitere Set-Top-Box zum Empfang des eigenen Programms zugelassen.

Der Pace DS-210 ist ab sofort auch „geeignet für Premiere“. Die Set-Top-Box zum Satellitenempfang ist mit einem Smart Card Leser ausgestattet und hat das Verschlüsselungssystem Nagra fest eingebaut (embeddet). Der Receiver besitzt keinen CI-Schacht, kann also nicht mittels CI-Modul für weitere Verschlüsselungssysteme nachgerüstet werden. [fp]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert