Panasonic: Alle neuen Plasma-TVs für 2013 im Überblick

0
814
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

In Las Vegas hat Panasonic sein Plasma-TV-Lineup für 2013 bekannt gegeben. Die neuen Modellreihen umfassen insgesamt 16 Geräte. Die Spitzenmodelle setzen unter anderem auf optimierte Schwarzdarstellung.

Anzeige

Pünktlich zur CES 2013 hat Pansonic sein TV-Lineup für 2013 vorgestellt. Unter den neuen Geräten sind mit den Serien Smart VIERA ZT60, VT60, ST60 wie erwartet auch drei neue Plasma-Reihen dabei. Insgesamt 16 neue Modelle in Displaygrößen zwischen 42 und 65 Zoll sollen dabei zumindest auf dem US-Markt in 2013 verfügbar werden.

Eigenen Angaben zu Folge legt Panasonic in diesem Jahr besonderen Wert auf Personalisierung, Vernetzung und eine verbesserte Bildqualität. Alle Geräte sollen einen Web-Browser besitzen und sich über WLAN mit dem Internet verbinden lassen. Die VT60-Serie soll zudem die erste von Panasonic entwickelte Kamera für ein Heimkino-Entertainment-System enthalten.

ZT60-Serie: Die neue ZT60-Serie verfügt laut Hersteller über ein sogenanntes Master-Studio-Panel, welches noch bessere Schwarzwerte erzeugen soll. Außerdem soll das neue Plasma-Panel Reflexionen deutlich verringern und somit für mehr Schärfe und Kontrast in der Bilddarstellung sorgen. Da laut Panasonic das Frontglas der TVs direkt auf den Plasma-Panels aufliegt und sich dazwischen kein Freiraum mehr befindet, sollen auch Doppelkonturen der Vergangenheit angehören.
 
Die Serie wird in zwei Bildschirmgrößen verfügbar sein. Der TC-P65ZT60 bietet ein 65-Zoll-Display, während der TC-P60ZT60 mit 60 Zoll etwas kleiner ausfällt. Für eine Full-HD-3D-Darstellung setzt Panasonic auf die Shutter-Technik. Neben der Wiedergabe von 3D-Bildinhalten sollen die Fernseher auch zur Echtzeit-Konvertierung von 2D-Material in 3D in der Lage sein.
 
An Sonderfeatures verfügen die TVs unter anderem über die Funktion „My Home Screen“, mit der es möglich sein soll, einen individualisierten Home-Screen anzulegen. Die Funktion „Swipe & Share 2.0“ soll die ZT60-Serie zudem zum Streamen von Fotos und Videos von Smartphones und Tablets befähigen. Beide Funktionen sind auch bei der  VT60- und der ST60-Serie verfügbar. Zusätzlich verfügen TC-P65ZT60 und TC-P60ZT60 über eine Voice-Controll-Funktion. Dank Viera Connect können die Geräte zudem auf zahlreiche Internet-Apps zugreifen.

VT60-Serie: Die VT60-Serie wird in drei Bildschirmgrößen angeboten. Der TC-P55VT60 verfügt über eine Bilddiagonale von 55 Zoll, der TC-P60VT60 kommt auf 60 Zoll und der TC-P65VT60 auf 65 Zoll. Die Besonderheit der Modellreihe sind die verbauten Side-Speaker, die zu dem kontrastreichen Bild auf dem Plasma-Display auch einen kräftigen Sound liefern sollen. Bei der 3D-Darstellung setzt Panasonic wie auch bei der ZT60-Serie auf die Shutter-Technologie. Auch bei den bereits genannten Sonderfeatures soll die 2013er VT60-Serie der ZT60-Reihe in nichts nachstehen.
 
ST60-Serie: Einen etwas abgespeckten Funktionsumfang bietet dagegen die neue ST60-Serie. Diese umfasst den TC-P50ST60 mit 50-Zoll-Bildiagonale, den 55 Zoll großen TC-P55ST60 sowie den TC-P60ST60 mit 60-Zoll-Display. Auch diese Geräte sind zur Active-Shutter-3D-Darstellung fähig und verfügen über die Sonderfeatures Viera Connect, „My Home Screen“, „Swipe & Share 2.0“ sowie einen Web-Browser und einen Voice-Guide.

S60- und X60-Serie: Mit den Serien S60 und X60 bietet Panasonic 2013 zudem zwei Modellreihen an, die nicht über 3D-Darstellung verfügen. Die S60-Serie umfasst insgesamt fünf Modelle mit Display-Größen von 42, 50, 55, 60 und 65 Zoll. Alle Modelle bieten Full-HD-Auflösung, WLAN, einen Media-Player, DLNA und Viera Link. Die X60-Serie umfasst zwei Modelle mit Displays in 42 und 50 Zoll. Die Auflösung in der Einstiegsklasse liegt lediglich bei 720p. In den USA werden die neuen Plasma-TVs ab Februar 2013 verfügbar sein. Ob und wann alle Geräte nach Deutschland kommen, wurde bislang nicht bekannt gegeben. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum