Panasonic baut größten Plasma der Welt

0
15
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Die Bildschirmdiagonale des Flachbildriesen aus Japan beträgt 103 Zoll. Dies entspricht umgerechnet 262 Zentimeter.

Panasonic plant mit einem jährlichen Absatz von 5 000 Stück für den Riesen-Plasma.

Schon Ende diesen Jahres soll der 103-Zoller auf den Markt kommen. Mit dem Anfang dieses Jahres auf der Consumer Electronics Show vorgestellten Produkt möchte der japanische Elektronikkonzern neben Unternehmen auch Privatkunden ansprechen. Der Bestellzeitraum ist in den USA bereits angelaufen.
 
Der Riesenfernseher wird mit einer Auflösung von 1920×1080 Full-HD-fähig sein. Mit seiner unglaublichen Bildschirmgröße drängt der Plasma in Projektorregionen vor. Auch was das Gewicht angeht, durchbricht der Fernseher die gewohnten Maßstäbe: Mit 215 Kilogramm sollte er auf festem Untergrund aufgestellt werden.
 
Die meisten Abnehmer werden wohl Unternehmen sein. Der Preis für den Panasonic-Giganten wurde zwar bisher noch nicht bekannt gegeben, doch wird er wohl kaum unter dem bisherigen Spitzenreiter von Samsung liegen. Der 80-Zoller von Samsung kostet 125 000 Dollar. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert