Panasonic liefert neuen Full-HD-Projektor mit 24p-Modus aus

0
12
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Hamburg – Panasonic hat einen neuen LCD-Heimkinoprojektor mit 1 080p (Full-HD-Auflösung 1 920 x 1 080 Pixel) im Programm. Der PT-AE2000E soll ein Kontrastverhältnis von 16 000:1 erzielen.

Mit 1 500 ANSI-Lumen Helligkeit projiziert der Panasonic-Beamer laut eigenen Angaben das Bild auf die Leinwand. Der PT-AE2000E unterstützt wie sein Vorgängermodell PT-AE1000E auch die 24p-Wiedergabe. Damit sieht der Heimkino-Fan die Bilder in der Originialgeschwindigkeit und ohne Ruckler.

„In unserer lange bestehenden engen Zusammenarbeit mit führenden Hollywood-Koloristen und Bildexperten haben wir die Technologie unserer Projektoren ein weiteres Mal verbessert“, verweist Dirk Schulze, Produktmanager TV bei Panasonic Deutschland auf die Verbesserungen am neuen Projektor.
 
Das Schmuckstück des PT-AE2000E ist nach Herstellerangaben das speziell entwickelte asphärische Glaslinsensystem, welches die Lichtstreuung verhindern und damit kraftvollere und lebendigere Bilder erzeugen soll. Zusätzlich bietet der PT-AE2000E die neuesten Full HD LCD Panel (C2Fine D7TM), die durch ihre anorganischen, vertikal angeordneten Flüssigkristalle für einen verbesserten Schwarzwert sorgen sollen.
 
Der PT-AE2000E nutzt zudem Panasonics Smooth Screen-Technologie: Die dritte Generation verhindert noch effektiver den störenden Fliegengittereffekt, der durch den Abstand der Lenkspiegel hervorgerufen werden kann.
 
Die verbesserte Lens-Shift-Funktion, mit der das projizierte Bild komfortabel 100 Prozent vertikal und 40 Prozent horizontal ausgerichtet werden kann, erlaubt neben dem klassischen Aufbau im Regal auch die stilsichere Deckenmontage. Drei HDMI-Anschlüsse (1.3a mit xvYCC) bieten vielfältige Vernetzungsmöglichkeiten und sind darüber hinaus 24p kompatibel.
 
Der Panasonic PT-AE2000E LCD-Heimkinoprojektor wird voraussichtlich ab Mitte Oktober im autorisierten Fachhandel erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 2 699 Euro.
 
technische Details laut Panasonic
 
BILDSCHIRMART
 
Format: 16:09
Panel: C2 FineTM D7
Auflösung: 1.920 x 1.080
Pixel (3x TFT-LCD): 6,22 Mio.
Sichtbare Diagonale: 1,0 bis 5,0 Meter
Abstand zur Leinwand: 1,2 bis 12 Meter
HD ready
 
BILD
Format-Darstellung: 16:9/4:3
ANSI-Lumen: 1.500
Kontrastverhältnis: 16.000:1
Power Zoom und Power Focus
2-fach elektrische / Manuelle Zoomlinse
Blende: F 1,9-3,2
Brennweite: f 22,4 – 44,4 mm
Dynamische Iris
Dynamische Gammakorrektur: 16 bit
Cinema Works Pro
Detail Clarity Prozessor
Pure Color Filter Pro
Smooth Screen 3 Technologie
Cinema Filter Pro
Digital Cinema Reality (DCR)
Progressive Cinema Scan (3/2 pull-down)
Dynamic Sharpness Control (DSC)
Künstliche Intelligenz (AI)
 
BEDIENUNG
Lens-Shift (Horizontal/Vertikal): ± 40 % / ± 100 %
Vertikale Trapez-Korrektur: ± 30°
Front-/Rück-/Tisch-/Deckenprojektion
Split Adjust Mode
Waveform Monitor 2
Cinema Color Management (CCM)
Bild-Modi: 7
Benutzerprofile: 18
Bildschirm-Menü (OSD-Sprachen): 16
Standbild
Aus-Timer
 
FARBSYSTEME
PAL, PAL-M, PAL-N
SECAM
NTSC, M-NTSC
 
ANSCHLÜSSE
Anzahl HDMI mit HDCP: 3
VGA (RGB-IN,15polig)
Serielle Schnittstelle
YUV-Komponenteneingänge: 2
S-Video Eingang (Hosiden)
Video Eingang (RCA)
 
ZUBEHÖR
 
Lernfähige Mulitfunktionsfernbedienung beleuchtet
 
OPTIONALES ZUBEHÖR
Ersatzlampe: ET-LAE1000
Deckenhalterung: ET-PKE1000
Kabelabdeckung: ET-PCE1000
 
ALLGEMEINE DATEN
Stromverbrauch max. (Watt): 240
Stromverbrauch Standby (Watt): 0,1
Lüftergeräusch (Normalmodus): 22 dB
Lampenmodi: 2
B x H x T (cm): 46,0 x 13,0 x 30,0
Gewicht (kg): 7,2 kg
Farbe: schwarz[lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum